Du bist hier
Home > Branchen Insider > Waschräume stilvoll aufwerten mit der Tork Image Design Spenderlinie

Waschräume stilvoll aufwerten mit der Tork Image Design Spenderlinie

Waschraumausstattung für die Hotellerie Tork Image Design
Exklusivität hat ein neues Gesicht: 92 Prozent der Teilnehmer einer im Auftrag von SCA/Tork durchgeführten Umfrage erwarten, dass sich der Standard des Restaurationsbereichs auch in den Waschräumen fortsetzt.

Mit der Tork Image Design Spenderlinie bietet der Hygienespezialist Hoteliers und Restaurantbetreibern das Plus an hochwertiger Optik.

Was macht den Waschraum eines guten Hauses aus? Mit edlem Design soll er überzeugen, das Image des gesamten Betriebes widerspiegeln und zudem noch komfortabel sein. All diese Eigenschaften vereint die Hygienemarke in ihrer neuen Tork Image Design Linie. Mit einer eleganten Formensprache in Edelstahl-Optik setzt sie auf einen exklusiven Auftritt und fügt sich gleichzeitig dezent in jeden Waschraum ein.

Image eines Betriebes spiegelt sich im Waschraum wider

Exklusivität hat ein neues Gesicht: Egal ob Sterne-Restaurant oder Premium-Hotel, das Image eines Unternehmens spiegelt sich auch in dessen Waschräumen wider. Dies belegen auch die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage im Auftrag von SCA/Tork (durchgeführt im März 2015 an 3.087 Befragten). Demnach erwarten 92 Prozent der Befragten, dass sich der Standard des Restaurationsbereichs in den Waschräumen fortsetzt.

Waschraumausstattung für die Hotellerie Tork Image Design
Die Tork Image Design Spenderlinie wartet mit einer raffinierten Machart auf: Geschwungener Edelstahl bildet die Formen der Spender, die von schicken Kunststoffdetails kontrastiert werden.

Mit der Tork Image Design Spenderlinie hat Tork ein hochwertiges und doch funktionales neues Sortiment ins Leben gerufen. In subtilen Kurven geschwungener Edelstahl bildet die Formen der Spender, kontrastiert von Kunststoffdetails, die die Spiegelungen des Metalls aufnehmen.

So verschmelzen die Produkte nahtlos mit nahezu jedem Waschrauminterieur und runden dieses ab. Die Produktlinie besteht aus Spendern für Papierhandtücher, Seife, Toilettenpapier und Kosmetiktücher sowie aus Abfallbehältern und passenden Kleiderhaken.

Das exklusive Versprechen, das die Spender optisch geben, kann Tork auch im Inneren einlösen. Mit dem Tork Xpress extra weichen Multifold Handtuch hat die Marke für den Waschraum auch das passende Füllmaterial im Angebot. Das weiche Papiertuch besticht mit seinem schicken Blatt-Design und bietet Nutzern – wie der Name bereits vermuten lässt – ein Extra an Komfort.

Tork: Perfekte Waschraumausstattung für die Hotellerie

Ein verbessertes Herstellungsverfahren, bei dem die Tücher gedruckt und laminiert werden, sorgt dafür, dass sich diese noch weicher und dicker anfühlen. Für ein abgerundetes Händewascherlebnis sorgt die Tork luxuriöse Schaumseife. Sie reinigt die Hände sanft und duftet angenehm nach Magnolien.

Waschraumausstattung für die Hotellerie
Für ein abgerundetes Händewascherlebnis sorgt die Tork luxuriöse Schaumseife. Sie reinigt sanft und duftet nach Magnolien.

Die Marke Tork umfasst eine vollständige Palette von Produkten und Dienstleistungen rund um Hygiene und Reinigung für das Gastgewerbe, lebensmittelverarbeitende Betriebe, das Gesundheitswesen, Büros, Schulen und den Industriesektor. Dazu gehören Spender, Papierhandtücher, Toilettenpapier, Seife, Servietten sowie Wischtücher für Industrie und Gastgewerbe.

Durch seine Fachkompetenz in den Bereichen Hygiene, funktionales Design und Nachhaltigkeit ist Tork zum Marktführer in Europa aufgestiegen. Tork ist eine globale Marke von SCA und ein zuverlässiger Partner für Kunden in mehr als 80 Ländern.

SCA mit Hauptsitz in Stockholm, Schweden, wurde 1929 gegründet und ist ein global führendes Unternehmen für Hygiene- und Forstprodukte. Die Unternehmensgruppe hatte Ende des Jahres 2014 etwa 44.000 Mitarbeiter weltweit. Der Umsatz im Jahr 2014 betrug 11,4 Milliarden Euro.

Weitere Informationen: www.tork.at

 

Top