Du bist hier
Home > Shaker > Wandern mit der Taucherbrille am Attersee

Wandern mit der Taucherbrille am Attersee

Wandern mit der Taucherbrille Flusstauchen
Mit den Tauch-Profis vom Attersee geht es schnorchelnd durch die erfrischenden Fluten des Gimbaches.

Beim „Wandern mit der Taucherbrille“ bleibt keiner der Teilnehmer im Trockenen: Was wie eine typische Wandertour mit einem Aufstieg in die Berge des Salzkammergutes beginnt, nimmt – wenn es an den Weg ins Tal geht – eine unerwartete Wendung.

Denn da werden Neoprenanzug, Flossen und Taucherbrille ausgepackt. Unter professioneller Anleitung der Tauchexperten vom Attersee geht es schnorchelnd durch die erfrischenden Fluten des Gimbaches zurück zum Ausgangspunkt. Die Kaskaden dieses Gebirgsbaches sind die Kulisse für dieses Erlebnis im kühlen Nass.

Teilnehmer, die keine Vorkenntnisse im Tauchen oder Schnorcheln haben, werden von den Profis in die Materie eingewiesen. „Wandern mit der Taucherbrille“ ist ab mindestens sechs Teilnehmern als Kurzurlaubsangebot mit einer Übernachtung in einem Vier-Sterne-Hotel am Attersee, der geführten Wander-Schnorcheltour inklusive Einführung sowie einer Schiffsrundfahrt am Attersee zum Preis ab 139,80 Euro pro Person erhältlich.

Weitere Informationen: Ferienregion Attersee, www.attersee.at

 

Top