Du bist hier
Home > Branchen Insider > Eiszeit im Winter: „Veganista“ eröffnete in Margareten

Eiszeit im Winter: „Veganista“ eröffnete in Margareten

Veganista Margareten
Cecilia Havmöller und Susanna Paller (r.): „Wir wollen ehrliches, frisches, handgemachtes Eis nun auch in diese Nachbarschaft bringen.“

Hundertprozentig veganes Eis gibt es jetzt auch im 5. Wiener Bezirk: Im Mai 2013 eröffneten die beiden Schwestern Cecilia Havmöller und Susanna Paller in Wien-Neubau den ersten vollveganen Eissalon Österreichs, nun hat eine zweite Veganista-Filiale in Wien eröffnet – in der Margaretenstrasse 51.

Auf knapp 35 Quadratmetern werden extravagante Eiskreationen wie Lebkuchen, Glögg und Spekulatius ebenso angeboten wie cremiges Pistazieneis und zahlreiche zuckerfreie Sorten. Künstliche Zusatzstoffe, künstliche Aromen, Fertigmischungen sowie Eispulver sind tabu. Serviert werden die coolen Spezialitäten auf veganen Stanitzeln und Cups aus Stärke.

Weitere Informationen unter: www.veganista.at

Top