Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Kunst, Kulinarik, Handwerk: Urlaube für Kreative und Entdeckungsfreudige

Kunst, Kulinarik, Handwerk: Urlaube für Kreative und Entdeckungsfreudige

Urlaubsideen für Kreative mit Kunst Handwerk Kulinarik
Netzwerker für inspirierende Urlaubsangebote: Hermann Paschinger (Obmann Kreativ Reisen Österreich), Elena Paschinger (Projektleiterin Kreativ Reisen Österreich) und Karin Drda-Kühn (Projektmanagerin EuropeTour)

Inspirierende Angebote rund um Kunst, Handwerk und Kulinarik sind immer öfter gefragt, wenn es darum geht, in den schönsten Wochen des Jahres seinen Horizont zu erweitern und der Kreativität freien Lauf zu lassen.

„Das Interesse von Urlaubern an regionalen Besonderheiten als Gegentrend zur Globalisierung ist stark gestiegen“, weiß Hermann Paschinger, Obmann der Plattform Kreativ Reisen Österreich. „Es gibt ein zunehmendes Bedürfnis anspruchsvoller Gäste nach Selbstentwicklung und Selbstverwirklichung“. Kreativ Reisen Österreich präsentieren diesem Trend entsprechend neue Urlaubsangebote, die sich an den verschiedensten Gästeerwartungen orientieren.

Das Mühlviertel Kreativ Haus in Freistadt lädt zu Kreativ Werk Tagen mit Seminaren in der Werkstatt, wo Interessierte alte Handwerkstechniken kennenlernen können: Weidenkorb-Flechten, Sitzfell-Filzen, Wadl-Stutzen-Stricken, Drahtkorb-Binden oder Bauernmalerei locken nach Oberösterreich. Bierseminare finden in der Stiegl-Brauwelt Salzburg statt, wo sich Gäste mit dem „Biersepp“ auf eine Degustationsreise der besonderen Art begeben können.

Wer lieber im Grünen aktiv wird, kann an Kräuterführungen und -workshops in Bergheim bei Salzburg teilnehmen. Die Sommerakademie der Künstlerstadt Gmünd, in deren Rahmen die Techniken Zeichnen (Porträts und Comics) und Malen (Acryl und Porzellan) gelehrt sowie kreative Foto-Workshops angeboten werden, öffnet ihre Pforten am 22. Juni.

Stift Geras: Kreativ-Urlaub hinter Klostermauern

Auch hinter Klostermauern lässt es sich hervorragend kreativ urlauben: Fünf verschiedene Ateliers für Acryl- oder Öl-Malerei, Holzschnitt oder Bildhauerei sowie ein Kraftplatz stehen Kreativ-Urlaubern in der akademie.GERAS beim gleichnamigen Stift offen. Kurzentschlossene fahren zur Marillenblüte in die Wachau: Das Team des Gartenhotels & Weinguts Pfeffel in Dürnstein verwöhnt seine Gäste mit Schmankerln rund um die köstliche Frucht. Gemeinsam mit dem Gastgeber Alexander Pfeffel lernen kreative Urlauber hier die verschiedenen Marillensorten der Region kennen, genießen den Penthouse-Spa sowie die herrlichen Wandermöglichkeiten der Wachau-Weltkulturerbelandschaft.

Wer über die Grenzen Österreichs blicken möchte, kann auch bei unseren Nachbarn aus dem Vollen schöpfen: Kreativ Reisen Österreich hat mit EuropeTour eine strategische Partnerschaft des Erasmus+Berufsbildungsprogramms gestartet. In der Partnerschaft arbeiten fünf kulturtouristische Netzwerke unterschiedlicher Entwicklungsstufen zusammen. Neben dem Kira-Netzwerk und der Region Heilbronn-Franken in Deutschland sind Kreativ Reisen Österreich, das deutsch-polnische Klosterland-Netzwerk, das Netzwerk der moldawischen Kirchen in der rumänischen Region Bukowina sowie das Netzwerk „Future for Religious Heritage“ vertreten. Zwei weitere europäische Regionen – das spanische Kantabrien und die italienische Region Marken – werden in der Projektlaufzeit eigene kulturtouristische Plattformen aufbauen.

Der Kreativreisen-Blog liefert spannende Inspirationen, weitere Informationen sind unter www.kreativreisen.at bzw. www.facebook.com/kreativreisen zu finden.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top