Du bist hier
Home > Shaker > Auszeichnung für Salzburger Imlauer-Hotels

Auszeichnung für Salzburger Imlauer-Hotels

Umweltzeichen für Salzburger Imlauer-Hotels
Hotelier Georg Imlauer (Mitte) und seine leitenden Mitarbeiter freuen sich über die Verleihung des Umweltzeichens für die Salzburger Hotelbetriebe der Imlauer Unternehmensgruppe.

Den Salzburger Hotelbetrieben der Unternehmensgruppe Imlauer wurde das Umweltzeichen der Republik Österreich verliehen.

Bundesminister Andrä Rupprechter überreichte das Umweltzeichen im feierlichen Rahmen an Juniorchef Thomas Imlauer und sein Team für die Betriebe „Hotel Crowne Plaza – The Pitter“ und „Hotel Imlauer & Bräu“.

Nach der Auszeichnung der Wiener Imlauer-Hotels im Vorjahr wurde in diesem Jahr das begehrte Gütezeichen für erfolgreiches Umwelt- und Qualitätsmanagement auch für die beiden Häuser in Salzburg verliehen. Durch gezielte Maßnahmen gelang es, Einsparungen im Bereich Energie- und Wasserverbrauch erfolgreich umzusetzen.

So standen beim Umbau des „Hotel Crowne Plaza – The Pitter“ vor allem Energie- und Wärmeeffizienz im Fokus aller Renovierungsarbeiten: Wärmerückgewinnung, neueste Technik bei den Zentralanlagen (Heizung, Wasser, Energie) und eine Komplettumstellung auf LED-Beleuchtung brachte eine Energieersparnis von 30 Prozent. Weiters tragen auch die Verwendung regionaler, nachhaltiger und umweltschonender Produkte sowie Anreize zum Verzicht auf übermäßigen Verbrauch von Wasser, Seifen und Reinigungsmitteln zum positiven Gesamtergebnis bei.

„Wir sind bereits 2014 dem Klimabündnis beigetreten. Gerade in einem Beherbergungsbetrieb wird viel Energie benötigt und mancherorts auch unnötig verschwendet. Unser Ziel ist es, so verantwortungsvoll wie möglich mit den Ressourcen umzugehen und dieses Verantwortungsbewusstsein auch unseren Gästen ans Herz zu legen“, ist Hotelier Georg Imlauer überzeugt.

Top