Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > AF-Getränke > Partner des Monats 11/16

Partner des Monats 11/16

Umsatzsteigerung Gastronomie mit Getränken
Oberthekengerät X8 mit acht Leitungen für stille und prickelnde Postmixgetränke

Will man heute in der Gastronomie langfristig Gewinne machen, ist der effiziente Einsatz von Ressourcen – Zeit, Personal, Energie und Lager – besonders wichtig. Auf Knopfdruck präzise portionierte Getränke – pur, gespritzt oder gemischt – sparen Zeit und Geld.

Daher liegt die Postmix-Technologie mehr denn je im Trend: Die Getränke werden als Sirupe in handlichen Bag-in-Boxen geliefert und erst vor Ort im Schankgerät mit Wasser und CO2 gemischt und dabei auch noch gekühlt. Das Ergebnis ist eine sehr hohe gleichbleibende Getränkequalität bei geringen Lager-, Personal- und Energiekosten.

Sechs Argumente sprechen für den österreichischen Postmix-Profi Grapos. Nicht umsonst ist der Familienbetrieb seit mehr als 30 Jahren ein erfolgreicher und zuverlässiger Partner für die Gastronomie in ganz Europa.

Grapos ist Europas Nummer eins für Schanktechnik: Mit der Marke Schankomat ist Grapos überall dort vertreten, wo es um die perfekte Mischung von Qualität und Umsatz geht. Von kleinen Stand-alone-Geräten für den Seminar-, Wellness- oder Frühstücksbereich bis zu vernetzten Computersystemen, die mehrere Theken und die Lagerhaltung miteinander verbinden, bietet Grapos für jede Lokalgröße und jedes Budget ein maßgeschneidertes System.

Grapos als Umsatzturbo mit großer Auswahl und perfektem Service

30 Prozent mehr Umsatz auf Knopfdruck: Eine Schankomat-Schankanlage ist der beste Umsatzturbo, den man sich in der Gastronomie wünschen kann. Um durchschnittlich 30 Prozent steigt der Umsatz nach einer Umstellung. Das hat unterschiedliche Gründe: Die hohe Getränkequalität, die einfache und zeitsparende Handhabung, die automatische Bonierung und Abrechnung oder der niedrige Lager- und Energieaufwand – all das wirkt sich positiv auf die Einnahmen des Gastronomen aus.

Unterschiedliche Komponenten eines modular aufgebauten Schankomat-Computerschanksystems – vom Spirituosenportionierer bis zum Wiegeschrank – werden miteinander vernetzt.
Unterschiedliche Komponenten eines modular aufgebauten Schankomat-Computerschanksystems – vom Spirituosenportionierer bis zum Wiegeschrank – werden miteinander vernetzt.

Wer die Wahl hat, verkauft mehr Getränke: Mehr als 100 Sirup-Produkte bietet der österreichische Postmix-Hersteller exklusiv für die Gastronomie an. Von Apfel bis Zitrone gibt es kaum eine Geschmacksrichtung, die nicht verfügbar ist. Ebenso sind beinahe alle Sorten sowohl mit als auch ohne Zuckerzusatz erhältlich. Von Biosirupen bis mit Vitaminen angereicherten Functional-Getränken gibt es kaum etwas Alkoholfreies, das Grapos nicht anbietet.

Für jedes Segment die passende Produktlinie – Technik inklusive: Neben den klassischen Produktlinien mit prickelnden und stillen AF-Getränken finden sich bei Grapos :

  • Grapi SUN Frühstücksgetränke ohne Zuckerzusatz, dafür mit Vitaminen angereichert, dazu Ausschankgeräte mit und ohne Wasseranschluss
  • Grapi VIT: Fitness- und Wellnessgetränke – Getränke ohne Zuckerzusatz mit Vitaminen angereichert, unterschiedlichste Ausschankgeräte und Säulen
  • Grapi PURE: Säfte Natur pur und passende Technik
  • Brooklyn Homemade Style: Neueste Technik im coolen Design zur individuellen Getränkegestaltung. Jedes Getränk kann prickelnd oder still gezapft werden.
  • Neu im Sortiment: Brooklyn Breakfast – das kleine Brooklyn-Gerät speziell für den Frühstücksbereich und für stille Getränke
Neueste Technologie in coolem Design: die Avantgarde-Computerschankanlage von Schankomat mit bis zu zwölf Ausschankhähnen für alle Grapos-Postmixgetränke
Neueste Technologie in coolem Design: die Avantgarde-Computerschankanlage von Schankomat mit bis zu zwölf Ausschankhähnen für alle Grapos-Postmixgetränke

Guter Service – gute Freundschaft: Grapos-Profis in allen Regionen des Landes garantieren einen schnellen und perfekten Service. Sie liefern die Getränke, warten die Ausschanksysteme und informieren über neue Technologien – alles aus einer Hand. In 14 europäischen Ländern sorgen Grapos-Profis für einen reibungslosen Betrieb, egal ob in Hauben-Restaurants, in der Gemeinschaftverpflegung oder auf Kreuzfahrtschiffen.

Tu Gutes, und spare dabei Geld mit einem um 90 Prozent kleineren ökologischen Fußabdruck: Nachhaltiges Wirtschaften und Energiesparmaßnahmen werden immer wichtiger.

Mit dem Grapos-Getränkekonzept punkten Gastronomie-Profis mit einem winzig kleinen Fußabdruck, nachweislich um 90 Prozent kleiner als bei Flaschengetränken, und sie sparen bis zu 40 Prozent Energie bei der Getränkekühlung. Als erster Getränkehersteller Österreichs darf sich Grapos mit dem SPI-Logo (nach dem Sustainable Process Index, einer Berechnungsmethode des ökologischen Fußabdrucks) schmücken – und jedes Lokal, das Grapos ausschenkt auch.

Weitere Informationen: www.grapos.com Grapos

Top