Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Neuer Treffpunkt für Steak-Fans: el Gaucho am Rochusmarkt

Neuer Treffpunkt für Steak-Fans: el Gaucho am Rochusmarkt

Treffpunkt für Steak-Freunde el Gaucho Rochusmarkt
Michael, Robert und Franz Grossauer, Christof Widakovich und Peter Kazianschütz freuen sich auf Gäste im neuen el Gaucho am Wiener Rochusmarkt.

Großer Andrang herrschte bei der Eröffnung des neue el-Gaucho-Standortes im dritten Wiener Bezirk: Die Gastronomiefamilie Grossauer lud zu einem imposanten VIP-Empfang in ihr mittlerweile fünftes Steaklokal.

Nach Baden, Graz, München und Wien (im Design Tower) ist nun der Rochusmarkt Heimat des neuen el Gaucho. Das Restaurant zieht sich über Erdgeschoß und ersten Stock und bietet insgesamt rund 200 Personen Platz. Der urbane Bereich im Erdgeschoß lädt bereits ab neun Uhr früh zum Genuss internationaler Frühstücksgerichte.

Ergänzt wird das Angebot zu Mittag mit abwechslungsreichen und businesstauglichen Menüs. Abends verwöhnt man mit einer breiten Auswahl an köstlichen Steaks aus der offenen el Gaucho-Grillküche im ersten Stock des Lokals sowie einer feinen, aber bodenständigen Kreativküche. Saisonale Produkte von Lieferanten aus der Region und ein einzigartiges Angebot an Spitzenweinen aus aller Welt machen das Gesamterlebnis perfekt.

Nach dem Essen können die Gäste in der neuen el Gaucho-Bar den Abend ausklingen lassen. Dort bringen im Rahmen des „Meat & Beat Clubs“ jede Woche von Donnerstag bis Samstag ausgesuchte Wiener Szene-DJs den passenden Rhythmus ins Lokal. Als Krönung wird jeden zweiten Donnerstagabend im Monat der bekannte Top-DJ John Munich aus München an den Turntables für Stimmung sorgen.

el Gaucho: Köstliche Steaks und kreative Gerichte

Das el Gaucho befindet sich im neuen Büro- und Einkaufszentrum „Post am Rochus“. Patron Franz Grossauer, Chef der gleichnamigen Gruppe zum neuen Standort: „Tolle Räumlichkeiten in einer idealen Lage. Rund um den Rochusmarkt ist ein aufstrebendes, modernes, urbanes und lässiges Viertel entstanden – ein Wohlfühlviertel mit viel Zukunftspotenzial. Das passt perfekt zu unserem Konzept.“

Als Geschäftsführer agiert – wie auch schon im el Gaucho im Design Tower – Peter Kazianschütz. Ihm stehen Michael Grossauer (Geschäftsführer el Gaucho Baden) und Spitzenkoch Christof Widakovich (Geschäftsführer Restaurant Schlossberg und el Gaucho im Landhaus, Graz) zur Seite. Mit Jeffrey Bartolome konnte ein besonderes Ausnahmetalent als Küchenchef für das neue el Gaucho am Rochusmarkt gewonnen werden.

Michael Grossauer abschließend: „Mit unserem Konzept waren wir damals in Wien sofort willkommen. Die Wiener und die Gäste der Bundeshauptstadt schätzen die Qualität unserer Küche und fühlen sich bei uns sehr wohl. Dadurch haben wir hier schon viele Freunde gefunden. Auch das neue el Gaucho am Rochusmarkt wird unsere Kunden sicher überzeugen.“

Unter den begeisterten Gästen bei der Eröffnungsfeier befanden sich unter anderem Sänger Peter Kraus, die Schauspieler Peter Simonischek, Peter Weck und Waltraut Haas, Musiker Andy Lee Lang, Ex-Fußballstar Toni Polster sowie Sportkommentator Edi Finger Junior.

Top