Du bist hier
Home > Shaker > Tourismusschulen Bad Gleichenberg betreuen VIPS auf dem Kulm

Tourismusschulen Bad Gleichenberg betreuen VIPS auf dem Kulm

Tourismusschüler betreuen VIPs TSBG Kulmeinsatz
Ex-Skispringer Thomas Morgenstern im VIP-Bereich mit den Tourismusschülern (v. l.): Katharina Ertl, Ilona Lyutenko, Alexandra Schafzahl, Carmen Weinhandl , Camila Montecuccoli, Michael Gerlach, Julia Knittelfelder und Katharina Krenn

Seit vielen Jahren schon unterstützen die Tourismusschulen Bad Gleichenberg tatkräftig die Skiflug-Veranstaltungen am Kulm, so auch heuer die Weltmeisterschaft.

Mehr als 50 Schüler und Studenten waren, gemeinsam mit den Fachlehrern Erich Pölzl und Josef Sorger, exklusiv in den VIP-Bereichen im Einsatz.

Unter den 600 geladenen Gästen fanden sich Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Wirtschaft und Politik. Die Tourismusschüler glänzten mit ihrer steirischen Gastfreundlichkeit und trugen wesentlich zum Gelingen dieser Großveranstaltung bei.

Zu ihren Aufgabenbereichen zählten das Decken der Tische, das Service von Speisen und Getränken, aber auch die persönliche Gästebetreuung.

Trotz des intensiven Arbeitseinsatzes waren die Tourismusschüler so begeistert, dass sie auch im nächsten Jahr diese Großveranstaltung unterstützen möchten – schlussendlich erhält man nicht jeden Tag die Möglichkeit, Prominente wie Conchita Wurst, Skispringer-Legende Toni Innauer oder ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel persönlich betreuen zu dürfen.

 

Top