Du bist hier
Home > Shaker > Tiroler Cycling-Team zu Gast im Burgenland

Tiroler Cycling-Team zu Gast im Burgenland

Tiroler Cycling-Team besuchte Burgenland
Tiroler Peloton besuchte das Burgenland: Vila Vita Generaldirektor Bert Jandl (v. l.), Tirol Werbung-Chef Josef Margreiter, Burgenland Tourismus-GF Mario Baier, Kickbox-Profi Nicole Trimmel, Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits, Winzer Leo Hillinger und Ex-Radprofi René Haselbacher

Ein prominent besetztes Tiroler Cycling-Team – mit Stephan Eberharter, Leonhard Stock, Felix Gottwald und David Kreiner waren vier Olympiasieger mit von der Partie – besuchte im Rahmen einer von Tirol-Werbung Geschäftsführer Josef Margreiter organisierten Österreich-Radtour das Burgenland. Zuvor wurde das Peleton bereits in der Steiermark begrüßt (GASTRO Portal berichtete).

Auf Einladung von Burgenland Tourismus wurde die Truppe von drei konditionsstarken burgenländischen Sportlern – Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits, Kickbox-Welt- und Europameisterin Nicole Trimmel sowie Ex-Radprofi René Haselbacher – bei ihrer Burgenland-Etappe mit dem Rad begleitet.

Bei einem Zwischenstopp im Vila Vita Pannonia in Pamhagen tankte das Team in der Panorama Lounge bei einer burgenländischen Jause mit fulminantem Blick auf den Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel Kraft und Energie für die Weiterfahrt.

Unter den rund 30 teilnehmenden Athleten im Peloton des Tirol Cycling Clubs waren Radgrößen wie Wolfgang Steinmayr (vierfacher Östereich-Tour-Gewinner), die mehrfachen Rundfahrtensieger Georg Totschnig und Thomas Rohregger oder der Extremsportler Axel Naglich. Flankiert wurden sie von namhaften Unternehmern wie Winzer Leo Hillinger und Persönlichkeiten aus der Tiroler Tourismusbranche.

Weitere Informationen: www.burgenland.info

Top