Du bist hier
Home > Shaker > Burgenland Tourismus startet Supergoal-Tournee

Burgenland Tourismus startet Supergoal-Tournee

Supergoal-Tournee startet in Parndorf Baier
Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Mario Baier mit ersten Treffversuchen beim Kick-Off in Parndorf

Der Ankick zur österreichweiten „100.000 Euro Supergoal-Tournee presented by Burgenland Tourismus“ fand im Designer Outlet Parndorf statt. Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl und Tourismuslandesrat MMag. Alexander Petschnig sowie Burgenland Tourismus-Geschäftsführer Mario Baier und McArthurGlen Designer Outlet Center Manager Mario Schwann eröffneten das Heimspiel mit ersten Treffversuchen.

Sportmoderator Edi Finger jr. führte durchs Programm. „Die Aktion ‚Tooor!‘ bringt das große Fußballfieber schon in das ganze Land, noch bevor unsere Nationalelf in Frankreich ihr Bestes geben wird. Der österreichische Sieger steht damit schon fest, bevor Marcel Kollers Team in Frankreich das erste Match gegen Ungarn spielt“, kommentiert Niessl die Aktion.

Heimische Amateurfußballer und Fußballbegeisterte sind ab jetzt gefragt: Fußballaffine, ab dem vollendeten 14. Lebensjahr, können in den Vorrunden in sieben Bundesländern einen Platz für das große Finale am 11. Juni in Wien erspielen und so die Chance auf 100.000 Euro Preisgeld erhalten. Voraussetzung: Der oder die Kicker(in) muss dreimal aus neun Metern Entfernung in das 55 Zentimeter große Loch der Fußballwand treffen.

Elf Finalisten haben aber nicht nur die Chance auf 100.000 Euro, sondern gewinnen mit dem Einzug ins Finale auch einen Wochenendaufenthalt in einem der burgenländischen Top-Tourismusgebiete. Neben den attraktiven Preisen sorgt Burgenland Tourismus auch für kulinarische Köstlichkeiten während der gesamten Tour.

Weitere Informationen: www.tooor.at

Top