Du bist hier
Home > Branchen Insider > Strandcafé Alte Donau Wien: Geplante Neueröffnung nach Umbau im Frühjahr 2017

Strandcafé Alte Donau Wien: Geplante Neueröffnung nach Umbau im Frühjahr 2017

Strandcafé Alte Donau eröffnet im Frühjahr
Bäume sollen in den Freibereichen, im Gastgarten und auf der Promenade, gepflanzt werden.

Die Bauarbeiten am Strandcafé Alte Donau Wien wurden wieder aufgenommen, im Frühjahr 2017 können wieder köstliche Spareribs und die besondere Atmosphäre am Wasser genossen werden.

„Die letzten Monate waren nicht leicht für uns und unsere über 50 Mitarbeiter – viele arbeiten seit 20 Jahren im Betrieb. Aufgrund der Bausperre waren wir im Ungewissen, wann es endlich weitergeht. Aber wir haben den Glauben an das Strandcafé nicht verloren, es besteht ja seit Jahrzehnten, und die gastronomische Geschichte dieses Ortes reicht noch viel weiter zurück“, zeigen sich die Betreiber des Strandcafés optimistisch gestimmt.

„Jetzt können wir endlich den Beweis antreten, dass die Modernisierung des Hauses zu einer Verbesserung für alle führen wird – für die Gäste, die Mitarbeiter und auch die Anrainer“, so die Gastro-Profis weiter. Die Erteilung der Betriebsanlagengenehmigung hatte sich aufgrund von Einsprüchen verzögert, bereits Mitte April dieses Jahres wurde ein Baustopp verhängt.

Das neue Strandcafé soll in Optik und Angebot ganz in der Tradition des ursprünglichen Gasthauses stehen. „Es werden auch nach dem Umbau unsere Holzkohlengrill-Spezialitäten wie unsere beliebten Ripperl, Steckerlfisch und Co. sowie unsere traditionelle österreichische Küche weiterhin bestehen bleiben“, versichern die Betreiber.

Das neue Strandcafé soll umwelt- und arbeitnehmerfreundlicher sowie energieeffizienter sein als das Bestandsobjekt. Eine Reihe an Verbesserungen ist geplant: eine breitere Promenade durch die Zurücksetzung des gesamten Gebäudes, ein barrierefreier Gastraum samt ebensolcher Sanitärbereiche, umfassender Lärmschutz, eine geschlossene Grillküche statt offenem Griller inklusive einer Rauchwaschanlage zur Abluftreinigung, Bäume in den Freibereichen sowie eine bessere Anbindung von der Florian-Berndl-Gasse zur Promenade.

Weitere Informationen: www.strandcafe-wien.at

Top