Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > Bier > Stiegl-Hausbier: „Zölibat“ für die Fastenzeit

Stiegl-Hausbier: „Zölibat“ für die Fastenzeit

Stiegl Fastenbier Zölibat
Das „flüssige Brot“ von Stiegl passt zu rustikalen Speisen und Wildgerichten.

Flüssiges bricht das Fasten nicht! Das wussten natürlich auch die Mönche im Mittelalter und brauten deshalb das nahrhafte, starke Fastenbier, um die Zeit des Verzichts leichter zu überstehen. Bis zu fünf Mal am Tag durften sie ihre Krüge damit füllen und blieben trotzdem „sündenfrei“.

Pünktlich zum Beginn der Fastenzeit kredenzt die Stieglbrauerei zu Salzburg mit dem Hausbier „Zölibat“ ihr beliebtes Fastenbier und hält damit die Tradition der Starkbiere hoch. Das leuchtende Rotbraun und die cremefarbene Schaumkrone dieser Stiegl-Bockbierspezialität lassen den urwüchsigen, prallen Genuss bereits erahnen.

„Der Antrunk ist von kräftiger Fülle und wird von sanften Malz- und Karamellaromen begleitet, zarte Hopfentöne im Abgang versprechen Biergenuss auf höchster Stufe“, erklärt dazu Stiegl-Chefbraumeister Christian Pöpperl. Und weil Flüssiges das Fasten nicht bricht, ist dieses Fastenbier das perfekte „flüssige Brot“. „Und für alle, die es mit dem Fasten nicht ganz so genau nehmen, passt unser ‚Zölibat‘ ausgezeichnet zu rustikalen Speisen und Wildgerichten, würzigen Braten, Steaks sowie Schnitt-, Berg- und Schimmelkäse“, ergänzt Kreativbraumeister Markus Trinker. Für Naschkatzen kann die Bierspezialität zu Nuss- und Mandel-Desserts gereicht werden.

Von 18. Februar bis 8. April ist „Zölibat“, das Fastenbier der Stieglbrauerei, in ausgewählten Gastronomiebetrieben, im Stiegl-Braushop, in den Stiegl-Getränkeshops (Salzburg und Wien) und im exklusiven Lebensmittelhandel bei Merkur Hoher Markt (Wien), in den Spar-Gourmet-Märkten (Wien und Niederösterreich) sowie bei den Spar-Märkten am Universitätsplatz und in Mozarts Geburtshaus in Salzburg, in Graz bei den Spar-Märkten in der Lange Gasse, in der Mariatroster Straße, im Eurospar-Markt Kastner & Öhler und bei Linzbichler Süßwaren sowie bei Spar Spruzina in Kindberg-Aumühl (Steiermark) und im Stiegl-Onlineshop (www.stiegl.at) in der 0,75-Liter-Einwegflasche erhältlich.

Top