Du bist hier
Home > Shaker > Steirische Wochen in Kolariks Luftburg und Praterfee

Steirische Wochen in Kolariks Luftburg und Praterfee

Steirische Wochen Luftburg und Praterfee
Das saftige Hühnerschnitzel in Kürbiskernpanier lässt Genießerherzen bei den steirischen Wochen höher schlagen

Die Steiermark ist als grünes Herz Österreichs bekannt für kulinarische Genüsse. Kürbiscremesuppe, Kürbiskernöl und Steirerschnitzel erfreuen sich bei Gourmets höchster Beliebtheit.

Schon bald sind die heimischen Spezialitäten auch im grünen Herzen Wiens zu genießen: Die Steirischen Wochen finden in der Luftburg von 16. März und in der Praterfee von 24. März bis 17. April statt.

Die hausgemachte Cremesuppe vom Butternusskürbis bildet den Auftakt des Genusses. Das saftige Steirerschnitzel vom Huhn in Kürbiskernpanier lässt Genießerherzen höher schlagen. Als vegetarische Alternative verführen Erdäpfel-Kürbislaibchen und das Krautfleckerlpfandl mit geröstetem Weißkraut und Butternusskürbis, vollendet mit überbackenem Gouda und Kürbiskernen.

Ein leichtes Frühlingsbier wie das Chiemseer Braustoff vollendet den Genuss. Die Palatschinken mit Apfel-Kürbismarmelade und weißer Schokolade als Dessert offenbaren wahre Sinnesfreuden.

 

Top