Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Speisen > Bio & Regionales > Steirische Genusswochen in Kolariks Luftburg

Steirische Genusswochen in Kolariks Luftburg

Steirische Schmankerl Genusswochen Kolariks Luftburg
Genusswochen: Steirerschnitzel mit Kartoffel-Vogerl-Salat und andere Köstlichkeiten stehen noch bis 8. April auf der Karte in Kolariks Luftburg.

Das Grüne Herz Österreichs trifft auf das grüne Herz Wiens: Die Steirischen Genusswochen machen noch bis 8. April Gusto auf deftige und süße Köstlichkeiten in Kolariks Luftburg!

Mit landestypischen Spezialitäten zeigt sich die Steiermark auch in diesem Frühling mitten im Prater von ihrer schönsten Seite. Feinste Variationen vom Kürbis und Apfel gesellen sich dabei zu zartem Hühnchen und Käferbohnen – und das größtenteils in Bio-Qualität.

Die „steirische Dreifaltigkeit“ von Kürbis, Apfel, Wein gibt es auch diesen Frühling wieder in der Luftburg zu erleben. Was Genuss auf Steirisch bedeutet, beweist die hausgemachte Cremesuppe vom Butternusskürbis zum Auftakt. Das saftige Backhuhn und das Kinder-Steirerschnitzel vom Huhn in Kürbiskernpanier versprechen ebenfalls höchste Gaumenfreuden.

Der Steirer Bauernsalat mit gebackenen Kräuterseitlingen, Erdäpfel-Blattsalat, Käferbohnen und Kürbiskernöl verlockt als vegetarische Alternative. Dazu passend wird ein leichtes Frühlingsbier wie das Chiemseer Braustoff serviert. Zum süßen Abschluss verführt das Steiramisu – ein hausgemachtes Tiramisu aus steirischen Bio-Äpfeln und Vollkornbiskuit.

Die Steirischen Wochen finden noch bis 8. April in Kolariks Luftburg (2., Prater 128, Waldsteingartenstraße) statt. Reservierungen unter: kolarik.at

Schreibe einen Kommentar

Top