Du bist hier
Home > Shaker > Linz: „Steirisch Herbst’ln“ macht Gusto auf Urlaub im Grünen Herzen

Linz: „Steirisch Herbst’ln“ macht Gusto auf Urlaub im Grünen Herzen

Steirisch Herbst’ln in Linz eröffnet Steiermark Tourismus
Feierliche Eröffnung von „Steirisch Herbst’ln“: LH-Stv. Klaus Luger (v. l., Bürgermeister Linz), Modedesignerin Lena Hoschek, Johann Lafer (Kulinariumsbotschafter Steiermark), Erich Neuhold (Steiermark Tourismus), Weinkönigin Johanna II., Thomas Stelzer (LH-Stv. OÖ)

Das Genuss-Festival „Steirisch Herbst’ln“ in Linz wurde mit frisch gekochter Kürbissuppe bei strahlendem Sonnenschein eröffnet.

Eine steirisch-oberösterreichische Kochgruppe unter Anleitung von Kulinariumsbotschafter Johann Lafer werkte auf dem Linzer Hauptplatz: Oberösterreichs Landeshauptmann-Stv. Thomas Stelzer und der Linzer Bürgermeister Klaus Luger zeigten gut gelaunt, wie man Kürbis und Paprika richtig schneidet, Modedesignerin Lena Hoschek füllte die Vulkanoschinken-Röllchen mit Bravour, und Erich Neuhold, Geschäftsführer von Steiermark Tourismus, war höchst professionell fürs Zwiebelschneiden verantwortlich.

Weinkönigin Johanna II. kredenzte den passenden Wein zur Suppe, einen Sauvignon blanc aus der Südsteiermark. Das Ergebnis: ein köstlich-kulinarischer Herbstgruß in Form einer Kürbissuppe aus der Steiermark.

Steirisch Herbst’ln weckt noch bis morgen, Samstag, Gusto auf Urlaub im Grünen Herzen Österreichs. Die gesamte Linzer Innenstadt wird von Steiermark Tourismus als Partner des Linzer City Rings im Rahmen des dreitägigen Linzer City Herbstevents genussvoll-steirisch begleitet.

Steiermark Tourismus-Chef Erich Neuhold: „315.000 Oberösterreicher bringen 850.000 Nächtigungen in der Steiermark, über 210.000 davon im Herbst. Um die Steiermark als attraktives Urlaubsziel in Erinnerung zu rufen, bringen wir vom begehbaren Weinfass bis zu drei Almhütten, von Buchteln bis zum über Kernöl, von einem bunten Musikprogramm bis zur Urlaubsinformation wieder steirisches Lebensgefühl nach Linz. Wir präsentieren damit gerne das vielfältige Angebot von Wander- bis Weinberg, von Thermal- bis Quellwasser sowie das Stadt- und Kulturangebot.“

Weitere Informationen: www.steiermark.com

Top