Du bist hier
Home > Shaker > Wien: Steiermarkdorf weckt Vorfreude auf Urlaub

Wien: Steiermarkdorf weckt Vorfreude auf Urlaub

Steiermarkdorf Wien Urlaub
Staatssekr. S. Steßl, LH-Stv. H. Schützenhöfer, Bgm. M. Häupl, LH F. Voves, BM A. Rupprechter, Steiermark Tourismus-GF E. Neuhold (v. l.) mit Zirbenprinzessin

Der 19. Steiermark-Frühling von Steiermark Tourismus in Wien wurde unter blauem Himmel und mit viel Prominenz beswingt“ eröffnet. Neben Bürgermeister Michael Häupl, Landeshauptmann Franz Voves, Landeshauptmann-Stv. Hermann Schützenhöfer und Steiermark Tourismus-Chef Erich Neuhold nahmen auch Bundesminister Andrä Rupprechter und Staatssekretärin Sonja Steßl neben Tamara Kögl als Weinbäuerin und Elisabeth Kaube von der Südsteirischen Weinstraße an der Feierlichkeit teil, die von der Gruppe Volksswing musikalisch begleitet wurde.

Den köstlichen Abschluss der Eröffnung ließ sich auch Bundespräsident Heinz Fischer nicht entgehen – er mischte sich beim neuen Grazer Genusspavillon unter die Gäste der Langen Tafel. Beim traditionellen Gösser-Bieranstich mit Bernhard Mitteröcker von der BrauUnion übernahm Skilegende Hans Knauss nebst Johann Hofer von der WK Steiermark die „schlagende“ Rolle mit den Ehrengästen.

Neue Bildwelten, mehr freie Flächen für das neue Picknick-Angebot auf dem Rathausplatz, der neue Graz-Pavillon mit Langer Tafel sowie das neue Dorfwirtshaus in einer Almhütte sind die Veränderungen beim heurigen Steiermark-Frühling. Bekannt gleich bleibt das steirische Lebensgefühl, das insgesamt 1.500 Steirer noch bis Sonntag vermitteln, um die Steiermark-Urlaubsvorfreude zu wecken: herzliche Gastfreundschaft, feste und flüssige Köstlichkeiten, hochwertiges Handwerk und natürliche viele frische Urlaubsideen, auf die die zahlreichen Picknick-Möglichkeiten im Steiermark-Dorf ordentlich Gusto machen.

Weitere Informationen: www.steiermarkdorf.at bzw. www.steiermark.com

 

Top