Du bist hier
Home > Branchen Insider > Starköche schwingen den Kochlöffel

Starköche schwingen den Kochlöffel

Starköche Gast Messe
Jugendnationalmannschaft der Köche mit dem Präsidenten des Verbands der Köche Österreichs, Alois Gasser (2. v. l.)

Auf der „Alles für den Gast“-Messe geben sich nicht nur mehr als 700 Aussteller und rund 46.000 Fachbesucher ein Stelldichein. Hier trifft man an fünf Tagen auch auf die höchste Spitzenköche-Dichte unter einem Dach: Mike Süsser, Stefan Marquard und Alfons Schuhbeck sind nur einige der klingenden Namen.

Sie sind ebenso wie zahlreiche ihrer Kollegen aus der Hauben- und Sternegastronomie fixe Ingredienzen des Messe-Programms. Bei Menu System in der Salzburg Arena schwangen am Sonntag Thorsten Probost vom Burg Vital Resort in Oberlech, Christian Geirhofer vom Mühlviertler Hof in Schwertberg, Johann Egger vom Schweizerhof in Kitzbühel, Stefan Lenz vom Tennerhof in Kitzbühel und Harald Fink vom Stadtgasthaus in Bregenz den Kochlöffel. Sie fungieren auch als Paten für das „Toptalent 2014“, das von der Jury der Initiative TalentTicket ausgewählt wird.

Koch-Nachwuchs zeigte sein Talent

Am Stand von Wiberg in der SalzburgArena war am Sonntag der Koch-Nachwuchs zu Gast. Hier hat die Österreichische Jugendnationalmannschaft vom Verband der Köche Österreichs aufgekocht – eine perfekte Vorbereitung für den Kochnachwuchs, der Ende des Monats in Luxemburg bei der Weltmeisterschaft im Einsatz sein wird. Im Jahr 2016 findet zudem die Olympiade der Köche in Erfurt statt, bei der die Jungköche ebenfalls antreten werden. Das Jugendnationalteam, das unter der Federführung des Präsidenten des Verbands der Köche Österreichs, Alois Gasser, bestens vorbereitet wird, besteht aus zehn Jungköchen bis zum Alter von maximal 25 Jahren, die von sechs Trainern betreut werden.

Mit Mike Süsser als Moderator und Stimmungsmacher „rockten“ unter anderem folgende Küchenchefs und Kochprofis den Stand von Lohberger in der Halle 1: Joachim Windhager vom Restaurant Windhager/Bad Blumau, Christian Silmbroth vom Falkensteiner Schloss Velden, Josef Steffner vom Mesnerhaus in Mauterndorf, Vitus Winkler vom Sonnhof in St. Veit, Roman Wurzer vom Babenbergerhof in Mödling, Max Pfeiffenberger von der Lisa Alm in Flachau und Florian Lerche von der Alpenrose in Samerberg/Bayern. Markus Mayr vom Schloss Mönchstein in Salzburg, Oliver Scheiblauer vom Adventure Catering in Wien und Michael Gubik vom Steirereck in Wien waren bereits am Samstag an den Kochtöpfen.

Heute kochen unter anderen Didi Maier, DIDIlicious/Salzburg, Adi Bittermann vom Vinarium/Göttelsbrunn und Roman Wurzer vom Babenbergerhof in Mödling. Um 13.00 Uhr zeigt Walter Grüll aus Grödig Wissenswertes zur Kaviarproduktion, anschließend steht das Verwerten des Störs durch Josef Steffner auf dem Programm. Stefan Marquard ist am Stand von Fersterer in Halle 9 im Einsatz, Alfons Schuhbeck gibt bei MKN in Halle 3 den Ton an.

Nähere Informationen unter: www.gastmesse.at

Unsere MesseCorner Partner:

KLARCO-Logo
Halle: 05 Stand: 416
Lenz-Moser-Partner-Logo
Halle: 01 Stand: 306
Top