Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Partner des Monats 2/17

Partner des Monats 2/17

Spielkonzepte Gastronomie Hotels
Bei der „Mind Arena“ sind Zusammenarbeit im Team, Querdenken, Kreativität, Logik und Intuition gefragt. Einzelne Spielstationen werden abgearbeitet, ein virtueller Moderator und ein Tablet PC je Team führen interaktiv durch das Spiel.

Vollendete Gastlichkeit muss nicht ausschließlich ein erlesenes Speisenangebot, aufmerksamer Service und ein geschmackvolles Ambiente bedeuten – sondern kann zur Bewirtung außerdem auch ein attraktives Zusatzprogramm beinhalten.

Knobel- und Tüftel-Spiele erobern Österreich als kommunikationsstarker und spannender Event für Gruppen. Die Firma FindOut-Games.com mit Sitz im deutschen Baden-Württemberg hat begeisternde und umsatzstarke Spielkonzepte entwickelt, als perfekte Ergänzung für Gastronomien, Hotels oder Freizeitanlagen.

„Immer mehr Menschen wollen ,Escape Rooms‘ oder generell ,Mind Games‘ spielen. Und danach möchten sie das Erlebte nachklingen lassen und gehen hierzu gemütlich essen – dieser Trend ist unverkennbar“, weiß Meinolf Morczinietz, Berater und Verkaufsleiter der Firma FindOut-Games.com.

Spannende Spielkonzepte für die Gastronomie

Bei „Escape Rooms“ geht es darum, innerhalb von 60 Minuten mit den Team-Kollegen (drei bis sieben Personen) mehrere knifflige Aufgaben in einem Raum zu lösen: Als Szenario wird angenommen, dass ein Hacker sämtliche Computer-Systeme lahmlegen will. Die Gruppe muss nun seine versteckten Codes und rätselhaften Botschaften sowie Gegenstände finden und in einen Zusammenhang bringen. Gefragt sind hier Zusammenarbeit im Team, Querdenken, Kreativität, Logik und Intuition!

Genau diese Fähigkeiten sind auch bei der „Mind Arena“ gefragt – mit dem Unterschied, dass unterschiedliche Stationen abgearbeitet werden, ein virtueller Moderator und ein Tablet PC dem Team (drei bis sechs Personen) Tipps geben und das Spiel 90 Minuten dauert. Altersgrenze gibt es de facto keine: Das Spielvergnügen eignet sich für alle zwischen 16 und 80. Auch für Spielbegeisterte ab zwölf Jahren gibt es spezielle Möglichkeiten, die „Mind Arena“ zu spielen.

Spielkonzepte Gastronomie Hotels
Mit wenig Fläche und geringen Investitionen können mit spannenden Spielkonzepten neue Gästegruppen erschlossen werden.

FindOut-Games.com bietet herausragende Spielkonzepte an, die sowohl für kleine als auch für große Unternehmen oder Existenzgründer perfekt geeignet und binnen kurzer Zeit realisierbar sind. Bereits bei der Planungsphase wird jedem Franchise-Nehmer rasch die Einfachheit bewusst, mit der die baurechtlichen, bautechnischen und betrieblichen Abläufe sowie die notwendigen Marketing-Maßnahmen geplant und durchgeführt werden können.

„Mit sehr wenig Fläche und geringen Investitionen können Sie neue Gästegruppen erschließen, Stammkunden etwas Einzigartiges bieten und interessante Umsätze erwirtschaften. Am Ende überzeugen gerade in der Gastronomie die Möglichkeiten, sowohl hohe Deckungsbeiträge durch den Betrieb unserer Spielformate als auch durch den anschließenden Verkauf von Speisen und Getränken zu erwirtschaften“, fasst Verkaufsleiter Morczinietz die Vorteile zusammen.

Beide FindOut-Games sind ab Mai dieses Jahres auch in Englisch spielbar, somit zählen auch internationale Unternehmen, Sprachschulen, Schulklassen oder Touristen zur Zielgruppe.

Weitere Informationen über Spielbeschreibungen, Einsatzmöglichkeiten, Kosten und Umsatz-Szenarien unter: www.findout-games.com/franchise-investment

Top