Du bist hier
Home > Shaker > Alpenvereinsjugend: Sommerprogramm für junge Abenteurer

Alpenvereinsjugend: Sommerprogramm für junge Abenteurer

Sommerspaß für Kinder in den Alpen
Sommercamps und Bergferien der Alpenvereinsjugend sorgen für Abenteuer, Spaß und Abwechslung in den Ferien

Steckerlbrot und Kompass statt Pommes und Smartphone: Der Sommer mit der Österreichischen Alpenvereinsjugend verspricht abenteuerlich zu werden. Ab sofort können sich Kinder, Jugendliche und Familien für mehr als 80 Freizeitangebote aus dem Programm Freunde Treffen“ online anmelden.

Sommercamps, Bergferien, Umweltbaustellen (Einsätze für die Natur) und Praktika sorgen dafür, dass es in der schulfreien Zeit garantiert nicht langweilig wird.

„Für Kinder und Jugendliche ist es wohl das Großartigste, sich draußen in der Natur auszutoben. Der beste Beweis? Staunende Gesichter am Lagerfeuer, das Gekicher bei der Schatzsuche im Wald und das emsige Treiben beim Aktivprogramm“, weiß Thimo Fiesel von der Alpenvereinsjugend.

In vielen Familien ist die Sommerplanung bereits in vollem Gange – warum also nicht mal mit den Kindern auf einer Hütte übernachten, sie mit einem abenteuerlichen Sommercamp überraschen oder selbst auf einer Umweltbaustelle tatkräftig mithelfen? In den Sommercamps wohnen die Teilnehmer im Zelt oder in einer Hütte, von wo aus Kletterfelsen, Schluchten, Höhlen, schäumende Bäche oder spannende Mountainbike-Routen erkundet werden. Abenteuerspaß ist garantiert!

Weitere Informationen: www.freunde-treffen.at

 

Top