Du bist hier
Home > Shaker > Ferien-Spaß im Schnee: Skivergnügen im Mostviertel

Ferien-Spaß im Schnee: Skivergnügen im Mostviertel

Ski-Spaß in den Semsterferien Mostviertel
Lackenhof-Ötscher bietet auf 19 Pistenkilometern und mit neun Liftanlagen Skivergnügen für die ganze Familie.

Spaß im Schnee versprechen die Skigebiete des Mostviertels in den Semesterferien: Das Hochkar auf 1.800 Meter Höhe bietet Skivergnügen auf 19 Pistenkilometern mit acht Liftanlagen. Am 7. und 9. Februar lädt das Skigebiet von 18 bis 21 Uhr zum Nachtskilauf bei der Vierersesselbahn Almlift.

Lackenhof-Ötscher sorgt ebenso auf 19 Pistenkilometern und mit neun Liftanlagen für Action für die ganze Familie. Am 3. Februar steht bei „Fire & Ice“ in der Ötscherarena eine spektakuläre Show aus Feuer und Wasser am Programm.

Das Familienskigebiet Annaberg lädt neben dem täglichen Skispaß (12,5 Kilometer Pisten, sieben Liftanlagen) jeden Samstag von 17 bis 19 Uhr zum Flutlicht-Rodeln. Zum Ski & Snowboard Waterslide Contest lockt Annaberg am 7. Februar – dabei ist jeder eingeladen, sich im Wasserbecken zu beweisen. Über eine Kinder-Mitmach-Show freuen sich am 9. Februar (Beginn: 15.45 Uhr) Klein und Groß.

Anspruchsvolle Wintersportler finden auf der Gemeindealpe Mitterbach die richtigen Pisten auf 15,5 Kilometern, ausgestattet mit fünf Liften. Am 10. Februar wird zum „Faschingsbash & Gmoa Oim Gschnas“ geladen – kostümierte Gäste fahren an diesem Tag zum ermäßigten Preis.

Auch die kleinen, feinen Mostviertler Skigebiete wie der Königsberg in Hollenstein/Ybbs, die Forsteralm bei Waidhofen/Ybbs, der Maiszinken in Lunz am See, das Hochbärneck in St. Anton an der Jeßnitz und das Skigebiet Puchenstuben-Turmkogel ermöglichen Familien ein kostengünstiges und schnell erreichbares Wintersportvergnügen direkt vor der Haustüre.

Weitere Informationen: www.mostviertel.at

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top