Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Oberösterreich > Gerald Aigmüller: Neuer Präsident für Skal-Club Linz

Gerald Aigmüller: Neuer Präsident für Skal-Club Linz

Skal Club Linz Aigmüller
Im Skal Club Linz erfolgte die feierliche Übergabe der Präsidentschaft von Carl Raml an Gerald Aigmüller (Sechster v. l.).

Der Skal-Club Linz, Teil der weltgrößten Vereinigung führender Touristiker mit 22.000 Mitgliedern, hat einen neuen Vorstand. Kürzlich erfolgte die feierliche Übergabe der Präsidentschaft von Carl Raml an Gerald Aigmüller.

Gerald Aigmüller ist seit Jahren erfolgreich als Projektmanager und Trainer im Tourismus selbstständig tätig. „Doing business among friends“ ist das Kredo von Skal International. Getreu diesem Motto hat der neue Vorstand folgende Schwerpunkte im Visier. „Optimierung des Wissenstransfers innerhalb der Branche, stärkere Vernetzung national sowie international und der Aufbau von Young Skal für potenzielle, junge Führungskräfte. Dies lässt sich gut mit meinem beruflichen Alltag verknüpfen, der Erfahrungsaustausch bereichert uns alle,“ freut sich der frisch gewählte Präsident.

Die Amtsübergabe nutzten die Touristiker auch dazu, ein neues Hotelprojekt im Mühlviertel – das Familien- und Sportresort Aigo in Aigen-Schlägl – kennen zu lernen. Der Skal-Club Linz hat eine lange Tradition und besteht seit dem Jahre 1957.

Weitere Informationen unter: www.skal-austria.at

Top