Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Genussmeile: Thermenregion Wienerwald lädt zur längsten Schank der Welt

Genussmeile: Thermenregion Wienerwald lädt zur längsten Schank der Welt

Schmankerl verkosten an der längsten Schank der Welt
Manuela Rommer-Sauerzapf (l.), Traiskirchner Tourismus-Stadträtin, Wienerwald Tourismus-Geschäftsführer Mag. Mario Gruber und Marketing-Chefin Barbara Karall präsentieren die neuen Fan-T-Shirts für die Genussmeile.

An den ersten beiden September-Wochenenden rüsten sich wieder rund 80 Winzer in der Thermenregion Wienerwald für die längste Schank der Welt. Auf zehn Kilometer entlang des ersten Wiener Wasserleitungswanderweges zwischen Mödling und Bad Vöslau flanieren Feinschmecker durch die Landschaft und verkosten dabei Most, Sturm und Schmankerl der Region.

Erstmals können auch Fan-T-Shirts mit regionalem Schmäh entlang der längsten Schank der Welt erworben werden. „A Leiberl reissen“, „Habidere“, „Do rennt der Schmäh“, „Servus“ oder „Do bleib ma picken“ – die T-Shirts mit urigen Sprüche aus der Region sind in allen Größen um 9,90 Euro erstmals erhältlich.

Ursprünglich waren die Leiberl als Arbeitskleidung für das Team rund um Wienerwald Tourismus Geschäftsführer Mag. Mario Gruber und seine zahlreichen Helfern auf der Genussmeile vorgesehen. „Wir sind im letzten Jahr schon vermehrt darauf angesprochen worden, ob es die T-Shirts zum Erwerben gibt. Da die Nachfrage der Besucher so groß war, fanden wir die Idee der Fan-T-Shirts sehr gut“, fasst Gruber zusammen.

Die neue Fan-Bekleidung kann am 2. und 3. September sowie am 9. und 10. September sowohl in Gumpoldskirchen (Stand 58) als auch in Pfaffstätten (Stand 23) auf der Genussmeile erworben werden. Ebenso ein Novum an der längsten Schank der Welt: Heuer wird erstmals auch regional gebrautes Bier aus Laxenburg und Gablitz ausgeschenkt.

Die Genussmeile findet samstags ab 14 Uhr sowie sonntags ab 11 Uhr jeweils bis Einbruch der Dunkelheit statt.

Weitere Informationen: www.thermenregion-wienerwald.at

Top