Du bist hier
Home > Shaker > Brooklyn von Grapos: Hightech-Schankanlage mit Retro-Design

Brooklyn von Grapos: Hightech-Schankanlage mit Retro-Design

Schankanlage in coolem Design Brooklyn von Grapos
Die Getränke der Marke „Brooklyn – Homemade Style“ sind vegan, frei von Allergenen und können nach Herzenslust gemischt werden.

Voll im Trend liegen derzeit die Brooklyn-Schankgeräte aus dem Hause Grapos, die – in coolem Design ausgestattet – mit großen Retro-Drucktasten statt eines Touchscreens vor allem im Self-Service-Bereich eingesetzt werden.

Ein integrierter Computer, der auf dem neuesten Stand der Technik alle Stücke spielt, erlaubt es den Gästen, ihre Getränke nach Lust und Laune zu mischen und zudem jedes Getränk entweder still oder als Limonade prickelnd zu zapfen. Die Stand-alone-Geräte sind ein echter Blickfang, und die Getränke der Marke „Brooklyn – Homemade Style“ sind vegan und frei von Allergenen.

Schankanlage in coolem Design Brooklyn von Grapos
Die Brooklyn-Schankgeräte von Grapos – im Bild Geschäftsführer KR Wolfgang Zmugg – überzeugen mit coolem Design und modernster Technik.

Erfahrungsgemäß wird nach der Montage einer Computerschankanlage von Schankomat ein Umsatzplus von zirka 30 Prozent erzielt. Und zwar auch in der Geldbörse: Es wird eine auf jeden Kellner bezogene Abrechnung ausgestellt, somit gehören Schwund und das „Vergessen“ des Bonierens der Vergangenheit an. Jeder Arbeitsgang geht effizienter und schneller von der Hand – und das fördert den Getränkeumsatz.

Ein weiterer großer Pluspunkt: Das neue Getränkekonzept aus dem Hause Grapos überzeugt auch durch seine Strategie der Nachhaltigkeit, da 90 Prozent weniger CO2-Belastung anfällt als bei konventionellen Portionsflaschen, wie sie in der Gastronomie noch oftmals verwendet werden.

Weitere Informationen: grapos.com

Top