Du bist hier
Home > Shaker > Möllersdorf: Schmankerl aus der Region beim „Holzinger“

Möllersdorf: Schmankerl aus der Region beim „Holzinger“

Regionale Küche in Niederösterreich Martin Schotte
Die Gastwirtschaft Holzinger setzt auf regionale Produkte: Chefin Dagmar Schotte serviert Köstliches vom Schwein, zubereitet von Küchenchef Martin Schotte (li. hinten)

Der „Holzinger“ als Gasthaus und Restaurant in Möllersdorf bei Traiskirchen besteht schon seit dem Jahre 1959 und hat eine lange Tradition für gute Hausmannskost mit besonderen Schmankerln.

Seitdem die junge Generation – Dagmar Schotte, die älteste Tochter, mit ihrem Gatten Martin Schotte sowie ihrem Bruder Franz Josef Taschler – das Ruder übernommen hat, herrscht neuer Schwung im altbekannten Betrieb.

Im Rahmen eines Genuss-Vormittages wurde die neue nachhaltige Küchenphilosophie vorgestellt. Das Wesentliche der neuen Genuss-Philosophie: Man möchte mit dem neuen Angebot aus Küche und Keller dem veränderten Ernährungsbewusstsein vor allem der jüngeren Generation entsprechen.

Transparenz auf der Speisekarte, Regionales in der Küche

„Regionale und nachhaltige Küche sind nicht einfach nur Schlagworte, sondern wir leben diese Küchenphilosophie tagtäglich“, schwärmt Küchenchef Martin Schotte von seiner genussreichen Arbeit. Verwendet werden hauptsächlich Produkte aus den Genussregionen Österreich, sowie Erzeugnisse von ausgesuchten Bio-Bauern und Produzenten.

Transparenz wird auf der Speisekarte gelebt. Jedes Gericht ist genau beschrieben, und jeder Gast kann selbst nachlesen, welches Produkt aus welcher Genussregion bzw. von welchem Bio-Bauern für jedes Gericht verwendet wurde. Vegetarische und vegane Gerichte haben einen Sonderplatz auf der Speisekarte. Es gibt ein wechselndes Schmankerlmenü, das nicht nur klassisch für Fleischliebhaber zubereitet wird, sondern auch vegetarisch oder vegan.

Die Speisekarte ändert sich laufend alle drei bis vier Wochen, um sich der saisonalen Verfügbarkeit der Lebensmittel und dem österreichischen kulinarischen Kalender anzupassen. Kürbisspezialitäten leiten den Herbst ein, der „wilde“ Gerichte präsentiert. Anfang November steht alles im Zeichen der Gans, heuer werden auch erstmals auf Wunsch Bio-Weidegänse gebraten.

Weitere Informationen: www.hotel-holzinger.at bzw. www.facebook.com

 

Top