Du bist hier
Home > Shaker > Gastwirtschaft Holzinger in Möllersdorf: Noch mehr Bio-Schmankerl aus der Region

Gastwirtschaft Holzinger in Möllersdorf: Noch mehr Bio-Schmankerl aus der Region

Regionale Bio-Produkte aus Niederösterreich
Dagmar und Martin Schotte (Mitte) wurden mit ihrer Gastwirtschaft Holzinger zum Regionssieger Wienerwald der Krone der Gastlichkeit ausgezeichnet. Die Urkunde überreichten Margareta Reichsthaler (GenussRegion Österreich) und Finanzminister Hans Jörg Schelling.

Auf ein erfolgreiches Jahr als Gastwirtschaft & Hotel Holzinger blicken Dagmar und Martin Schotte, Gastronomen-Ehepaar aus Möllersdorf im Bezirk Baden, zurück. Der Familienbetrieb, in dem auch Dagmar Schottes Bruder Franz Josef Taschler federführend mitarbeitet, stellte seinen Gästen vor genau einem Jahr eine neu ausgearbeitete Küchenphilopsophie samt neuer Speisekarte vor.

„Die neue Speisekarte, auf der wir unsere Lieferanten genau angeben, wurde von unseren Gästen gleich sehr gut angenommen“, berichtet Dagmar Schotte. „Es ist für viele Gäste beruhigend zu wissen, dass wir genau wissen, von wo wir unsere Lebensmittel beziehen und dass wir nur die besten Zutaten für unsere Gerichte verwenden“.

Bio-Zertifikat als erste Gastwirtschaft im Bezirk Baden

Besonders freute sich die Gastronomen-Familie über die Verleihung des AMA-Gastrosiegels und die Biozertifizierung des Betriebes durch die „Austria Bio Garantie“ – übrigens als erste Gastwirtschaft im Bezirk Baden – sowie über die Auszeichnung zum Regionssieger Wienerwald der Krone der Gastlichkeit.

„Somit werden wir auch immer mehr darin bestärkt, dass wir uns für den für uns richtigen Weg in Küche und Keller entschieden haben. Ständig sind wir auf der Suche nach neuen Lieferanten, die unsere Philosophie der Regionalität und biologischen Landwirtschaft unterstützen. Für uns ist es besonders wichtig, unsere Lieferanten auch persönlich kennenzulernen und uns nach Möglichkeit die Produktionsstätte bzw. den Bauernhof unserer Lieferanten auch selbst anzusehen“, stellt Schotte fest.

Bio-Putenfleisch und Bio-Putenleber stammen vom Bio-Putenhof der Familie Neiß in Lunz am See, Bio-Hühner vom Geflügelhof Lugitsch aus Feldbach, und Bio-Weine liefert Familie Gebeshuber von ihrem Weingut aus Gumpoldskirchen. Ganz neu im Angebot sind Bio-Gemüse und Bio-Apfel-Karotten-Saft vom Bio-Platz’l der Familie Maierhofer aus Karlstetten. Heimische Süßwasserfische kommen von Gut Dornau in Leobersdorf. „Unseren Gästen auch bestes Bio-Schweinefleisch aus Niederösterreich anbieten zu können, ist unser nächster Schritt und steht kurz vor der Realisierung“, so Dagmar Schotte abschließend.

Am 9. Oktober findet unter dem Motto „Hexentanz & Drachenschatz“ der erste Familienbrunch nach der großen Sommerpause statt. Weitere Informationen: www.hotel-holzinger.at

Top