Du bist hier
Home > Shaker > Kolariks Luftburg: Rauchfrei ab 1. Mai

Kolariks Luftburg: Rauchfrei ab 1. Mai

Rauchfreie Gastronomie im Prater Kolariks Luftburg
Ab 1. Mai wird Kolariks Luftburg zu einem komplett rauchfreien Lokal in sämtlichen Innenräumen. Im Gastgarten darf weiterhin geraucht werden.

Gesunder Genuss im grünen Prater: Ab 1. Mai wird die Luftburg zum komplett rauchfreien Lokal. Der bisher großzügig gehaltene Nichtraucherbereich wird damit auf alle Innenräume ausgedehnt, im Gastgarten bleibt die Möglichkeit zum Rauchen an der frischen Luft weiterhin bestehen. Die Gastronomen-Familie Kolarik zeigt damit gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein und geht einen Schritt weiter in Richtung Gastfreundlichkeit.

Seit über 25 Jahren gilt die Luftburg als besonders familienfreundlicher Betrieb. Das umfangreiche kulinarische Angebot für Groß und Klein, die zahlreichen Spielmöglichkeiten und spannende Veranstaltungen für die ganze Familie sorgen für ein einmaliges Freizeiterlebnis. Familien eine rauchfreie Umgebung zu bieten, war für Marianne Kolarik der nächste logische Schritt: „Der Prater als Wiens Grünoase ist ein Anziehungspunkt für Familien und Menschen, die ihre Freizeit gerne in der Natur verbringen. Damit auch die Luftqualität in der Luftburg stimmt, ist es uns aus Rücksicht auf das Wohlbefinden unserer Gäste ein Anliegen, die Luftburg zukünftig rauchfrei zu gestalten.“

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top