Du bist hier
Home > Shaker > Radeln für den guten Zweck

Radeln für den guten Zweck

Radeln, Charity-Aktion, 24hours Cycling Bonanza, SOS Kinderdorf
Louie Austen und Dieter Fenz gaben auf dem Hometrainer ihr Bestes

Profi- und Hobby-Sportler radelten bei der Charity-Aktion „24hours Cycling Bonanza“ für das SOS Kinderdorf in Wien. 660 Kilometer legten Teilnehmer wie Olympia-Windsurfer Christoph Sieber, Elektro-Swinger Louie Austen und General Manager des Vienna Marriott Hotel Dieter Fenz auf Hometrainern zurück. So wurden rund 900 Euro für den guten Zweck „erradelt“.

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top