Du bist hier
Home > Shaker > Aus alt mach neu: Pago-Plakate als trendige Taschen

Aus alt mach neu: Pago-Plakate als trendige Taschen

Pago-Plakate als trendige Taschen
Aus nicht mehr verwendeten Pago-Plakaten entstehen trendige Taschen, die bei „gabarage upcycling design“ erhältlich sind.

Die vier großformatigen Pago-Plakate, die im Juli und August dieses Jahres den „Spider Rock Tower“ in der Marina Wien eingekleidet haben, erfüllen nun einen neuen Zweck.

In Kooperation mit dem sozialintegrativen Betrieb „gabarage upcycling design“ mit Sitz in Wien-Wieden entstehen aus diesen Plakaten trendige und nützliche Taschen in einer limitierten Auflage.

Die Idee hinter dem Unternehmen: „gabarage upcycling design“ konzentriert sich auf das Upcycling von Produkten, die nicht mehr verwendet werden.

Aus nicht länger brauchbaren Materialen werden in Zusammenarbeit mit ausgewählten Designern individuelle Einzelstücke kreiert, die aus ihrem ursprünglichen Kontext herausgenommen und in einen neuen Design-Zusammenhang gestellt werden.

Beschäftigt werden bei „gabarage upcycling design“ ehemals suchtkranke Personen, die im Laufe eines Jahres auf den Wiedereinstieg in den Regelarbeitsmarkt vorbereitet werden.

So entstehen aus dieser Kooperation mit Pago trendige und nachhaltige Taschen: Kunststoffabfälle werden vermieden, Nachhaltigkeit wird aktiv gelebt, und einzigartige Produkte mit Mehrwert werden geschaffen. Erhältlich sind die Taschen im vierten Wiener Bezirk in der Schleifmühlgasse 6.

Weitere Informationen: www.gabarage.at bzw. www.facebook.com

 

Top