Du bist hier
Home > Shaker > Niki Lauda-Frühstück im Café Imperial Wien

Niki Lauda-Frühstück im Café Imperial Wien

Niki Lauda_Harald Hitner_Cafe Imperial
Niki Lauda und Harald Hitner

Er zählt zu den Stammgästen im Café Imperial Wien, nun findet sich „sein“ Frühstück in der Karte: das „Niki Lauda“-Frühstück: Wiener Melange, Schnittlauchbrot, ein Ei im Glas und Joghurt mit Früchten. Schon als Kind kam Lauda regelmäßig am 25. Dezember zum Familien- Weihnachtsessen ins Imperial. „Das war aber“, so Lauda, „eine sehr strenge Angelegenheit, denn benahm sich ein Kind schlecht, wurde es an den Nebentisch versetzt“. Nichts desto trotz hat er das Café später für sich entdeckt, nicht nur wegen des Frühstücks.

„Ich fühle mich hier sehr freundlich bedient. Das Stammpersonal macht den Charme dieses Hauses für mich aus.“cafe imperial_logo

Top