Du bist hier
Home > Shaker > Stiegl-Hausbier „Pausenbrot“ lädt zum Innehalten ein

Stiegl-Hausbier „Pausenbrot“ lädt zum Innehalten ein

Neues Stiegl-Hausbier Pausenbrot limitiert erhältlich
Das Stiegl-Hausbier „Pausenbrot“ ist auch ein ausgezeichneter Speisenbegleiter.

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr hat das Stiegl-Hausbier mit dem originellen Namen „Pausenbrot“ ab sofort wieder Saison. Das Gewürzbier lädt zum Innehalten und Genießen ein.

Bernsteinfarben leuchtet es aus dem Glas, bedeckt ist es mit einer üppigen Schaumkrone. Die obergärige Bierspezialität, gebraut nach dem Vorbild belgischer Saisonbiere, erfreut Biergenießer und -kenner mit feinen Gewürzaromen wie etwa Anis und Pfeffer.

„Das Bier ist angenehm prickelnd auf der Zunge und verabschiedet sich erfrischend trocken im Abgang“, beschreibt Stiegl-Kreativbraumeister Markus Trinker seine Bierschöpfung. Saisonbiere waren ursprünglich etwas stärkere, nahrhafte Biersorten und zählten in der belgisch-französischen Tradition zur Verpflegung für die harte Erntearbeit am Feld.

Das Stiegl-Hausbier „Pausenbrot“ bietet nicht nur perfekten Biergenuss für entspannte Momente, sondern ist auch ein ausgezeichneter Speisenbegleiter. Es harmoniert mit Antipasti und Gerichten wie Lammrücken und gebratener Entenbrust, kann aber auch zu Desserts wie etwa Früchten im Bierteig serviert werden.

Bereits im Vorjahr freute man sich bei Stiegl über die internationale Auszeichnung für das „Pausenbrot“, erhielt es doch die Goldmedaille in der Kategorie „Belgian-Style Saison“ beim „European Beer Star“, einem der angesehensten Wettbewerbe der Bierbranche weltweit.

Bis 8. November ist das Stiegl-Hausbier „Pausenbrot“ in ausgewählten Gastronomiebetrieben, im Stiegl-Braushop, in den Stiegl-Getränkeshops (Salzburg und Wien) sowie im Stiegl-Onlineshop (www.stiegl-shop.at) erhältlich.

Top