Du bist hier
Home > Shaker > Motel One eröffnet neues Haus in Stuttgart

Motel One eröffnet neues Haus in Stuttgart

Neues Motel One in Stuttgart Motel One Stuttgart Bad Cannstatt Empfangsbereich
Im Design der Lounge dreht sich, in Anlehnung an die Bad Cannstatter Mineralwasserquellen, alles um das Element Wasser.

Die Motel One Group feiert eine weitere Neueröffnung: Im ältesten Stadtbezirk Stuttgarts eröffnet mit dem Motel One Stuttgart-Bad Cannstatt das dritte Haus in der Landeshauptstadt von Baden-Württemberg.

In Anlehnung an die 19 Bad Cannstatter Mineralwasserquellen, die sich in unmittelbarer Nachbarschaft befinden, dreht sich in der One Lounge des neuen Hotels alles um das Element Wasser.

Das Designkonzept spielt mit Wassermotiven, und auch einzelne Einrichtungsstücke spiegeln das Element wider. Das Lichtdesign unterstreicht ebenfalls die Wasserthematik: Pendelleuchten in Tropfenform von Tobias Grau sind in der gesamten One Lounge in variierenden Designs angebracht.

Die über der Bar hängende Leuchte besteht aus 140 Glaskörpern, die von LEDs angestrahlt werden, sich in der schwarzen Decke sowie in der Rückwand der Bar reflektieren und an kleine Wasserblasen erinnern. Im Frühstücksbereich können die Gäste aus einem für Bad Cannstatt typischen kleinen Trinkbrunnen frisches Leitungswasser entnehmen.

Die Zimmer des Motel One Stuttgart-Bad Cannstatt präsentieren zum ersten Mal das weiterentwickelte Raumkonzept von Motel One. Ein neues Element ist der bequeme Lounge Chair aus Leder sowie der höhenverstellbare Tisch, der optimal auf die Bedürfnisse des (Business)-Gastes zugeschnitten ist. Alle Zimmer verfügen über hochwertige und bequeme Boxspringbetten mit Bettbezügen aus 100-prozentiger ägyptischer Baumwolle, einen 40-Zoll Flatscreen-TV und kostenfreien W-LAN-Zugang.

Top