Du bist hier
Home > Shaker > Neue Partner für Convention Bureau Niederösterreich

Neue Partner für Convention Bureau Niederösterreich

Neue Partner für Convention Bureau Niederösterreich
Toni Mörwald mit Edith Mader (l., Convention Bureau Niederösterreich) und Birgit Hackenauer (Geschäftsführerin Event Residenzen Niederösterreich)

Zu einem ebenso genüsslichen wie informativen Auftakt ins neue Jahr fanden sich rund 70 Entscheidungsträger aus dem Event-, Wirtschafts- und B2B-Bereich in den prunkvollen Räumlichkeiten des Palais Niederösterreich in Wien ein. Eingeladen hatte das Convention Bureau Niederösterreich (CBNÖ) zu seinem dritten Business Breakfast, bei dem über 30 Top-Partner Angebote für Firmenveranstaltungen präsentierten.

„Wien gehört für uns zu jenen wichtigen Zielmärkten, bei denen sich der persönliche Kundenkontakt und das Netzwerken in jeder Hinsicht auszahlen“, erläutert Niederösterreichs Tourismuslandesrätin Petra Bohuslav. „Wiener Kunden schätzen an niederösterreichischen Locations die gute verkehrstechnische Anbindung, aber auch die Weite und Vielfalt des Landes, die wiederum für den kreativen Prozess sehr förderlich ist.“

Für sechs der teilnehmenden Betriebe war das Business-Breakfast die erste Gelegenheit, sich als neuer Top-Partner des CBNÖ zu präsentieren. Mit der Messe Wieselburg, dem Freigut Thallern in Gumpoldskirchen, dem Sport.Zentrum.Niederösterreich in St. Pölten, dem Diamond City Hotel Tulln, dem im März eröffnenden Gabrium Hotel in Maria Enzersdorf und dem Klosterhof Spitz konnte Niederösterreichs Anlaufstelle für den Business-Tourismus sein abwechslungsreiches Angebot für Meetings und Seminare heuer um weitere leistungsstarke Facetten erweitern.

Für die genüsslichen Momente im Palais Niederösterreich sorgten neben einem Gourmetfrühstück von Toni Mörwald eine Käseverkostung der Wilhelmsburger Hoflieferanten und eine Saftverkostung vom Obsthof und Weingut Altenriederer aus Traismauer.

Für das Team und die Top-Partner des Convention Bureau war der Event ein voller Erfolg. „Wir durften unseren interessierten Kunden unser breites Angebot und die hohe Servicequalität in Niederösterreich präsentieren“, so Edith Mader, Leiterin des Geschäftsfeldmanagements Wirtschaftstourismus und des Convention Bureau Niederösterreich.

Das Convention Bureau Niederösterreich ist eine unabhängige Informations- und Koordinationsplattform für den Wirtschaftstourismus in Niederösterreich. Es dient als zentrale Anlaufstelle für Anfragen und unterstützt seine Kunden aus dem In- und Ausland bei der Organisation ihrer Veranstaltung und vergibt auch die Kongressförderung (bis zu 3.000 Euro). Bei der Vermittlung von Veranstaltungsorten, Übernachtungsmöglichkeiten und Eventagenturen kann das CBNÖ auf einen Pool von hochqualifizierten Partnern zurückgreifen. Neben der Kongressorganisation stehen derzeit 46 Betriebe mit besten infrastrukturellen Voraussetzungen zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top