Du bist hier
Home > Shaker > Neuer Markenautritt für Raxalpen Touristik

Neuer Markenautritt für Raxalpen Touristik

Neue Dachmarke für Raxalpen Touristik Silvia und Bernd Scharfegger führen das charmante Vier-Sterne-Hotel Raxalpenhof in Prein/Reichenau an der Rax.
Silvia und Bernd Scharfegger führen das Vier-Sterne-Hotel Raxalpenhof in Prein (Reichenau/Rax).

Die Raxalpen Touristik hat einen neuen Markenauftritt umgesetzt: Unter der Dachmarke „Scharfegger‘s Raxalpen Resort“ werden die Betriebe der Familie Scharfegger vereint, die seit über 40 Jahren für wertvolle touristische Akzente in der Gemeinde Reichenau an der Rax sorgt.

Im Zentrum der Neupositionierung stehen die Gäste und ihre persönlichen Genussmomente am Berg.

Von der Rax-Seilbahn bis hin zum Wellness-Ferien-Hotel Raxalpenhof spiegeln Logo und Design den hohen Anspruch der Familie Scharfegger als Wander- und Genusstreffpunkt wider.

„Alles andere ist Alltag“ lautet der neue Slogan von Scharfegger’s Raxalpen Resort. Dieser zieht sich, ebenso wie die neu konzipierte Dachmarke, wie ein roter Faden durch die Hotel- und Gastronomiebetriebe der Familie Scharfegger. Klar, modern und mit großem Wiedererkennungswert ist die neue Corporate Identity für Bernd Scharfegger, Geschäftsführer von Scharfegger’s Raxalpen Resort, „eine logische Weiterentwicklung der bereits stark in den Köpfen verankerten Tourismusmarke.“

Möglich war diese positive Entwicklung „nur mit einem gesunden Wachstum und mit Rücksicht auf die natürlichen Ressourcen“, weiß Bernd Scharfegger, der seit den Modernisierungsarbeiten der Rax-Seilbahn im letzten Jahr – ein Projekt mit einem Investitionsvolumen von 3,2 Millionen Euro – die Geschicke des Unternehmens leitet.

Neben der Rax-Seilbahn rückt das Vier-Sterne-Hotel Raxalpenhof künftig verstärkt in den Vordergrund der Kommunikationsaktivitäten. Der Raxalpenhof präsentiert sich als charmantes Hotel im Landhausstil mit Whirlpool, Saunalandschaft, Badepavillon mit Wassermassagen und beheiztem Außenpool.

„Zu Beginn des Designprozesses stand die strategische Weiterentwicklung der Marke samt Neudefinition relevanter Zielgruppen. Die Gemeinsamkeit und Vielzahl der Betriebe sichtbar zu machen, war eines unserer Kernthemen“, so Scharfegger abschließend.

Weitere Informationen: www.raxalpe.com

Top