Du bist hier
Home > MesseCorner 2016 > „Stiegl-Columbus 1492“: Biergenuss für Entdecker

„Stiegl-Columbus 1492“: Biergenuss für Entdecker

Neu von Stiegl Bier mit feinen Schokoladenoten
Der Stiegl-Stand auf der „Gast“-Messe war wieder ein Treffpunkt, um Salzburger Bierkultur zu genießen.

Der Stiegl-Stand auf der „Alles für den Gast“-Messe war wieder ein Branchentreffpunkt, um Salzburger Bierkultur zu genießen. Das Motto der diesjährigen Präsentation lautete: „Neues entdecken!“

Die Brau-Experten stellten deshalb neben den Klassikern gleich zwei neue Biere vor: das Pale Ale „Stiegl Columbus 1492“ und das holzfassgereifte Jahrgangsbier „Sonnenkönig III.“

Die erste Etage des Messe-Standes stand ganz im Zeichen des Stiegl-Gutes Wildshut, dem ersten Biergut Österreichs. Die Stiegl-Braumeister und -Biersommeliers standen bei so viel Vielfalt mit Rat und Tat zur Seite. Mit dem „Drink Modul“ bot Stiegl außerdem ein praxisbewährtes Schank- und Kassensystem an.

Mit mehr als 20 Bierspezialitäten bietet Stiegl die größte Vielfalt in Österreich und unterstreicht dadurch seine Vorreiterrolle. Dennoch widmet man sich in der Salzburger Privatbrauerei immer wieder spannenden Herausforderungen, um perfekten Biergenuss zu bieten und mit neuen Ideen zu überraschen.

Neu von Stiegl: „Sonnenkönig III.“ mit feinen Schokoladenoten

Im Jahre 1492 wurde mit der Entdeckung Amerikas Geschichte geschrieben, zeitgleich wurde in Salzburg die Stiegl-Brauerei gegründet. So ist es natürlich kein Zufall, dass die neue Bierspezialität „Stiegl-Columbus 1492“ diesen klingenden Namen trägt und genau das Richtige für alle Biergenießer ist, die geschmacklich gerne zu Entdeckern werden möchten, ohne gleich eine Expedition starten zu wollen.

Der „Sonnenkönig III.“, ein Barrel Aged Double Chocolate Oatmeal Porter, reifte mehrere Monate im „Alte Zwetschke“-Eichenfass des steirischen Edelbrenners Gölles heran. Im Stil englischer Porter in der Stiegl-Hausbrauerei gebraut, erinnert die Farbe an das funkelnde Braun der Kastanien. Die feinen Schokoladennoten des Bieres vereinen sich harmonisch mit Aromen der reifen Zwetschken aus dem Eichenfass.

In Wildshut – an der salzburgisch-oberösterreichischen Grenze – führt die Privatbrauerei der Österreicher eine eigene Bio-Landwirtschaft und kultiviert dort in Vergessenheit geratene Urgetreidesorten. Diese werden vor Ort selbst vermälzt, was in Österreich einzigartig ist. Aus den besonderen Zutaten werden am Gut besondere Biere gebraut, die das Publikum auf der „Gast“-Messe begeisterten.

Weitere Informationen: www.stiegl.at bzw. www.drinkmodul.at

Unsere MesseCorner Partner 2016:

erlacher-messecorner
Halle: 10
Stand: 0703a
gardemanger-messecorner
Halle: 08
Stand: 0401
goin-messecorner
Arena
Stand: 0212
Grapos auf der Gast Messe in Salzburg
Halle: 10
Stand: 1001
holzmann-messecorner
Halle: 10
Stand: 1015
koppertcress-messecorner
Halle: 05
Stand 0127
kroeswang-messecorner
Halle: 08
Stand: 0301
redl-messecorner
Halle: 06
Stand: 0228
reischl-messecorner
Halle: 10
Stand: 0101
schaerf-messecorner
Halle: 10
Stand: 0304
schranz-messecorner
Halle: 08
Stand: 0305
Tipos auf der Gast Messe in Salzburg
Halle: 06
Stand: 0228
tork-messecorner
Halle: 10
Stand: 0712
transgourmet-messecorner
Halle: 10
Stand: 0118
Unterweger-partner-logo
Halle: 10
Stand: 0615
Top