Du bist hier
Home > Shaker > Pannonische Natur.Erlebnis.Tage: Auf Entdeckungstour zwischen Wildkräutern und Bienenstöcken

Pannonische Natur.Erlebnis.Tage: Auf Entdeckungstour zwischen Wildkräutern und Bienenstöcken

Naturerlebnisse im Burgenland
Im Rahmen von waldpädadgogischen Führungen durch die burgenländischen Naturparks entdecken junge Forscher vielfältige Wildkräuter von der Blüte bis zur Wurzel.

Die Pannonischen Natur.Erlebnis.Tage – die Auftaktveranstaltung zu über 600 Naturerlebnissen im ganzen Jahr – stehen heuer im Zeichen der burgenländischen Küche.

Für überraschende Einblicke und außergewöhnliche Erlebnisse sorgen von 22. bis 24. April nicht nur die qualifizierten Naturguides, sondern auch die kreativen Gastronomen vom Norden bis zum Süden des Landes.

Eine Expedition im Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel mit einer Kräuterpädagogin lädt ein, Wildkräuter zu entdecken und ihren Nutzen, von der Blüte bis zur Wurzel, kennenzulernen.

Natur.Erlebnis.Tage: Honigverkostung in der idyllischen Gartenlaube

Sonnenschein und Kirschenduft im Naturpark Neusiedler See-Leithagebirge lockt die Bienen an. Bei der Bienen-Erlebnisführung mit Simon Tötschinger lernt man auch die Produktionsräume der Imkerei kennen, bevor es zur Honigverkostung in die idyllische Gartenlaube geht.

Auch im Naturpark Rosalia-Kogelberg summt und brummt es, vor allem in den Forchtensteiner Streuobstwiesen. Gemeinsam mit der Kräuter-Expertin Uschi Zezelitsch werden Honig-Kräuterprodukte gemeinsam verrührt und verkostet. Die vitaminreichen und heilkräftigen Bienenprodukte füllen die Hausapotheke auf und sorgen für frischen Wind in der Wildkräuterküche.

Auch wer Brot backen möchte, ist in diesem Naturpark richtig. Unter Anleitung der Familie Neuberger mahlen vor allem junge Teilnehmer Getreide, kneten den Teig und formen Semmeln oder Salzstangerl, die im Anschluss bei einer gesunden Jause verspeist werden.

In den drei Tagen erwarten die Besucher über 30 Naturabenteuer live – an mehr als 70 Terminen. Etwa 30 auf Naturerlebnisse spezialisierte Betriebe bieten attraktive Nächtigungsmöglichkeiten, vom Urlaub auf dem Bauernhof , in einer Pension oder im Hotel. Eine Anmeldung zu den jeweiligen Naturerlebnissen ist unbedingt erforderlich.

Weitere Informationen: www.naturerlebnistage.at

 

Top