Du bist hier
Home > Shaker > Burgenland: Mit dem Handbuch zum Naturerlebnis

Burgenland: Mit dem Handbuch zum Naturerlebnis

Naturerlebnis Burgenland Tourismus
Kurt Kirchberger (Direktor Nationalpark Neusiedl Seewinkel), Landeshauptmann Hans Niessl und Mario Baier (Direktor Burgenland Tourismus) präsentieren die neue burgenländische Naturfibel.

Burgenland Tourismus präsentierte pünktlich zum Frühlingserwachen eine burgenländische Naturfibel – ein Handbuch für Naturerlebnisse, das nicht nur atemberaubende Bilder zeigt, sondern auch die besten Tipps liefert, wie sich die Natur des Landes erleben lässt.

Das handliche Fachbuch mit dem Titel Naturerlebnis Burgenland“ liefert Informationen und Anregungen für Entdecker, Naturerholungsurlauber und Birdwatcher. Burgenlands Naturschätze sowie alle Regionen und Naturschutzgebiete sind in dem informativen Band ansprechendend dargestellt und von faszinierenden Aufnahmen gerahmt.

Erarbeitet wurden die Inhalte von Burgenland Tourismus gemeinsam mit dem Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel und den Naturparks Geschriebenstein – Irottkö, Raab – Örseg – Goricko, Rosalia – Kogelberg, Landseer Berge, dem Naturpark in der Weinidylle und dem Naturpark Welterbe Neusiedler See – Leithagebirge.

Naturguide mit Wanderrouten und Tipps für den Urlaub

Park für Park wird im Naturguide porträtiert, und alle sind mit Übersichtskarten sowie verschiedenen Touren versehen. Immer dabei: eine Naturwanderung, eine Rad- bzw. Aktivtour und eine Genussroute. Ein wesentlicher Bestandteil des Naturguides ist ein Kalender, in dem die wichtigsten Tier-, Vogel-, Insekten- und Pflanzenarten und die besten Zeiten für deren Beobachtungen in den Naturschutzgebieten eingetragen sind.

Große Bedeutung wird auch dem Thema „Unterwegs mit Kindern“ beigemessen. Im Service-Teil werden ausführliche Informationen hinsichtlich Übernachtung und Kulinarik geboten. Der Naturguide dient der Vorabinformation, hilft bei der Urlaubsplanung und hält Tipps für unterwegs bereit. Erhältlich ist das Handbuch unentgeltlich bei Burgenland Tourismus, in den Büros der Naturparks und in jenem des Nationalparks Neusiedler See – Seewinkel, sowie unter www.burgenland.info/naturguide, wo es ebenfalls kostenlos zum Download bereitsteht.

 

Top