Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Niederösterreich > Messe Wieselburg: Nachhaltige Impulse für den Tourismus

Messe Wieselburg: Nachhaltige Impulse für den Tourismus

Nachhaltigkeitskonferenz Wieselburg Impulse Tourismus
Diskussionen und Vorträge: Die 10. Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz rückt die Themen Bio, Regionalität und Mobilität in den Vordergrund.

Die zehnte Auflage der Mostviertler Nachhaltigkeitskonferenz am 6. und 7. November in der Messe Wieselburg soll auch heuer wieder wichtige Impulse für die touristische, kommunale und regionale Entwicklung bringen. Neben der Vermittlung von Expertenwissen steht auch das branchenübergreifende Netzwerken im Vordergrund.

Einmal mehr wird die Konferenz in Kooperation von Mostviertel Tourismus, Niederösterreich-Werbung und Club Niederösterreich veranstaltet, wobei heuer erstmals auch eine Partnerschaft mit der Messe Wieselburg eingegangen wird. Die zeitliche, räumliche und inhaltliche Verflechtung mit der „Bio Österreich 2017“ soll Vorteile zum beiderseitigen Nutzen für Konferenzteilnehmer wie auch für Messebesuchern bringen.

Große Aufmerksamkeit wird dem Thema Bio gewidmet. Weiters werden vor allem Regionalität und nachhaltige Mobilitätslösungen in den Fokus der Jubiläumskonferenz genommen. Nicht zuletzt wird der Frage nachgegangen, wie all diese Themenbereiche zusammenwirken, wie sie Einfluss auf den Klimawandel nehmen und wie sie Menschen im wahrsten Sinn des Wortes in Bewegung setzen.

Besucher erwarten fundierte Antworten auf Fragen, wie unser Alltagsverhalten, unser Speisezettel und unsere Reisegewohnheiten das Gesicht der Welt verändern. Autor Thomas Weber thematisiert die großen Problemfelder und den Weg der kleinen Schritte zu gelebter Nachhaltigkeit, Ernährungsökologe Martin Schlatzer analysiert den Stellenwert regionaler und biologischer Lebensmittel im Rahmen des Klimaschutzes, Verkehrsplaner Romain Molitor legt dar, welche Möglichkeiten und Herausforderungen sich bei nachhaltiger Mobilität im Tourismus bieten, und Matthias Komarek von der Energie- und Umweltagentur NÖ erläutert sämtliche Facetten rund um das Thema e-Mobilität und e-Carsharing – um nur einige der spannenden Schwerpunkte zu erwähnen. Die Teilnehmer der Konferenz sind herzlich dazu eingeladen, ihre Sichtweisen einzubringen und mitzudiskutieren.

Detailliertes Programm und Buchungsmöglichkeit: www.mostviertel.at

Top