Du bist hier
Home > Branchen Insider > F&B > Getränke > AF-Getränke > Partner des Monats 01/16

Partner des Monats 01/16

Nachhaltige Refill Getränke Konzepte
Das neue Getränkekonzept „Brooklyn – Homemade Style“ spricht eine junge, urbane, umweltbewusste Zielgruppe an

Nachhaltigkeit wird bei Grapos großgeschrieben: Mit seinem Refill-Getränke-Konzept setzt der renommierte Postmix-Hersteller aus Lannach/Steiermark auch in seiner jüngsten Produktlinie, „Brooklyn – Homemade Style“, ganz auf Umweltbewusstsein.

„Brooklyn – Homemade Style“ sind köstliche Fruchtsaftgetränke zum Selberzapfen, in acht veganen Sorten erhältlich, die dank eines eigenen Ausschankgerätes jedes Lokalambiente aufpeppen. Grapos verfolgt schon seit einigen Jahren das Konzept der Wiederbefüllung im SB-Postmix-Sektor – und der Erfolg gibt dem Unternehmen recht.

„Da haben wir auf das richtige Pferd gesetzt“, ist Grapos-Geschäftsführer, KR Wolfgang Zmugg, überzeugt. „Unser Postmix-Konzept war schon immer sehr umweltfreundlich. Aber das haben wir nie kommuniziert, weil es – ehrlich gestanden – niemanden interessiert hat. Erst seit einigen Jahren hat sich auch hierzulande ein Umweltbewusstsein entwickelt. Speziell die junge Generation ist in dieser Hinsicht um vieles weiter.“

90 Prozent weniger CO2-Belastung als bei Portionsflaschen

„Brooklyn – Homemade Style“ spricht eine junge, urbane, umweltbewusste Zielgruppe an. Nachhaltig ist das neue Getränkekonzept in erster Linie deshalb, weil 90 Prozent weniger CO2-Belastung anfällt als bei konventionellen Portionsflaschen, wie sie in der Gastronomie noch oftmals in Verwendung sind. Nachhaltige Refill Getränke Konzepte

Der ökologische Fußabdruck aller Grapos-Getränke ist somit um 90 Prozent kleiner als jener von konventionellen Portionsflaschen, was auch eine Studie bestätigt, die a.o. Univ-Prof. Michael Narodoslawsky, Leiter der Arbeitsgruppe für Prozessbewertung an der TU Graz, im Auftrag von Grapos durchgeführt hat.

Ein weiterer großer Vorteil: Dadurch, dass „Brooklyn – Homemade Style“ als Postmix-Sirup in den bewährten umweltschonenden Bag-in-Boxen geliefert wird, ist kein Kühllager notwendig. Allein durch diese Tatsache können bis zu 40 Prozent Energie eingespart werden. Außerdem entfallen der aufwendige Transport und die Reinigung des Leergutes, auch die Lagerkapazitäten können geringer gehalten werden.

„Brooklyn – Homemade Style“: Nachhaltiges Refill-Getränke-Konzept

Auf die Idee zu den „Brooklyn – Homemade Style“-Fruchtsaftgetränken kam KR Zmugg durch den gegenwärtigen Trend, der sich vor geraumer Zeit in den USA durchgesetzt hat: „In New York beleben schon seit Jahren die grünen, gesunden Lokale die Szene. Und diese bieten alle Getränke als Refill an – mit kaum Zucker, häufig in Bioqualität und in einem coolen Design. Alle jungen Leute haben ihre To-go-Becher mit dabei, und PET-Flaschen werden wenig toleriert.“

Nachhaltige Refill Getränke Konzepte
Holunder ist eine von acht köstlichen „Brooklyn – Homemade Style“-Sorten

Und wie funktioniert das neue Getränkekonzept von „Brooklyn – Homemade Style“aus dem Hause Grapos, das neben Nachhaltigkeit auf größtmögliche Individualität setzt? Beim Selberzapfen ist Kreativität gefragt, denn zur Auswahl stehen acht erfrischende Sorten – Holunderblüte, Grüntee-Kaktusfeige, Bio-Orange, Bio-Kirsche, Bio-Apfel, Rhabarber, Lemon und Vitaminwasser.

Zudem kann jedes Getränk kann still oder prickelnd genossen werden, ohne dass es dabei verdünnt wird. „Ich bestelle also eine prickelnde ,Brooklyn ‘-Lemonade, und es ist doch keine Limonade, sondern ein hochwertiges Fruchtsaftgetränk“, fasst KR Zmugg die Vorteile zusammen.

Nachhaltige Refill Getränke Konzepte

Weiteres Plus: Die „Brooklyn – Homemade Style“-Getränke enthalten weniger Zucker, sind vegan und frei von Allergenen – sind somit weniger süß, enthalten aber mehr Geschmack.

Die dazupassenden Gläser im cool-lässigen Vintage-Style sind ein Blickfang für sich, ebenso wie maßgeschneiderten Ausschankanlagen – vom „Brooklyn“-Tower bis zur „Brooklyn“-Vitaminbar. Hier kann der Konsument sein Getränk nach Herzenslust mit Kräutern oder Früchtescheiben aufpeppen, die dank kleiner bereitgestellter Behälter für eine einfache, aber sehr ansprechende Handhabung sorgen. 

Das Konzept von „Brooklyn – Homemade Style“ liegt also voll im Trend: viel fruchtiger Geschmack, der viel Platz für Individualität einräumt und einen wertvollen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt liefert. Alle Details zum neuen Getränkekonzept sind unter grapos.com zu finden. Grapos

 

Top