Du bist hier
Home > Branchen Insider > Mostviertel: Auf ins Skivergnügen in Lackenhof und Göstling!

Mostviertel: Auf ins Skivergnügen in Lackenhof und Göstling!

Mostviertel startet in die Wintersaison Schnee am Hochkar Weinfranz.at
Das Mostviertel startet in die Wintersaison: Am 28. November gehen die ersten Skilifte auf dem Hochkar in Betrieb.

Der Winter ist eingekehrt, und mit 28. November gehen die ersten Lifte in Lackenhof-Ötscher und Göstling-Hochkar in Betrieb. Die Skigebiete Annaberg und Gemeindealpe-Mitterbach starten mit 4. Dezember in die Wintersaison.

Tagesaktuelle Schneehöhen und Live-Bilder der Webcams sind auf der Webseite des Mostviertels ersichtlich.

Nach der Kälte und dem Niederschlag der vergangenen Tage stehen in Göstling-Hochkar und Lackenhof-Ötscher am kommenden Wochenende alle Zeichen auf perfektes Skivergnügen: Nicht nur die Sessellifte Hochkarbahn und der Almlift auf dem schneesicheren Hochkar gehen in Betrieb, sondern auch die Eibenkogelbahn im Ötscherdorf Lackenhof und die Vierersesselbahn auf den kleinen Ötscher nehmen ebenfalls diesen Samstag ihren Betrieb auf.

Aufgrund des Teilbetriebs bieten die beiden Skigebiete ermäßigte Liftpreise an. Alle Details sind unter www.hochkar.at bzw. www.oetscher.at zu finden. Dauerhaft in Betrieb genommen werden sämtliche Lifte in beiden Skigebieten ab Freitag, den 4. Dezember.

Annaberg und Gemeindealpe starten am 4. Dezember in die Saison

Im familienfreundlichen Skigebiet Annaberg und der Gemeindealpe starten die Lifte ebenfalls mit 4. Dezember in die neue Saison. Alle neun Lifte auf dem Annaberg und die kinderfreundlichen Gastgeber, allem voran das neu errichtete JUFA Bergerlebnis Resort, freuen sich auf die ersten Skifahrer. Die Gemeindealpe bei Mitterbach wird ihre steilen Hängen und langen Abfahrten ebenfalls am 4. Dezember für alle Wintersportbegeisterten öffnen.

Spaß und Action auf und abseits der Piste im Mostviertel

Zahlreiche Veranstaltungen bieten in diesem Winter wieder Spaß und Action auf wie abseits der Pisten in allen vier großen Skigebieten. Hier ein Überblick über die Schmankerl, die die Besucher bis Ende Dezember erwarten:

  • Am 12. Dezember findet das offizielle Skiopening auf der Gemeindealpe statt. Beim erstmals ausgetragenen Mariazellerland-Skiopening bei der Talstation in Mitterbach erwarten die Besucher zahlreiche musikalische Stargäste, darunter das Nockalmquintett und DJane Riva Elegance. Beginn ist um 19.30 Uhr. Weitere Informationen: www.gemeindealpe.at 
  • Am 19. Dezember geht es auf dem Hochkar rund! „Preise wie vor 50 Jahren“ gelten zum runden Geburtstag von Niederösterreichs höchstgelegenem Skigebiet am Hochkar. Ski- und Snowboard-Fans kommen an diesem Tag in den Genuss vergünstigter Skikarten. Weitere Informationen unter: www.hochkar.com
  • Am 28. Dezember geht die „Nacht der Ballone“ in Lackenhof/Ötscher über die Bühne. Bereits zum 20. Mal verwandelt sich Lackenhof an diesem Abend in ein buntes Farbenmeer im Schnee. Die Band Solid Tube mit Mostviertler Wurzeln sorgt in der Arena Ötschertreff für Stimmung. Beginn ist um 16 Uhr. Weitere Informationen: www.lackenhof.at

Ein Tipp für Neugierige und Wiedereinsteiger: An den Samstagnachmittagen ab 12. Dezember finden zwischen 13 und 16 Uhr Ski- oder Langlaufschnuppertage in folgenden Mostviertler Ski- und Langlaufgebieten statt:

  • 12. Dezember: Annaberg, Skischnuppern
  • 12. Dezember: Lackenhof-Ötscher, Langlauf-Schnuppern
  • 19. Dezember: St. Aegyd am Neuwalde und Annaberg, Langlauf-Schnuppern
  • 2. Jänner: Göstling-Hochkar, Skischnuppern
  • 9. Jänner: Lackenhof-Ötscher, Skischnuppern
  • 30. Jänner: Puchenstuben, Langlauf-Schnuppern

Weitere Informationen: www.skischnuppern.at bzw. www.langlaufschnuppern.at

 

Top