Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > Tourismus > Tirol > Rational: Von der Lehrküche zur WIFI-GenußWerkstatt

Rational: Von der Lehrküche zur WIFI-GenußWerkstatt

Modernst ausgestattete Ausbildungsküche WIFI Tirol
Martin Felder (WIFI Tirol, v. l.), Pepi Hackl (Fachgruppen-Obmann Gastronomie), Evelyn Geiger-Anker (Direktorin WKO Tirol), WIFI-Küchenmeister Philipp Stohner, Paul Vyskovsky (GF WIFI) und Ausbildungsreferent Andreas Fahrner bei der Eröffnung der Meisterküche

Ganz im Zeichen des Genusses stand die Eröffnung der Meisterküche am WIFI Innsbruck: Elf umgebaute Kücheneinheiten, ausgestattet mit topmodernen Geräten und multimedialer Unterstützung, machen die neue Lehrküche zu einem Aushängeschild der Ausbildungszentren in der Tiroler Gastronomie.

Ideale Rahmenbedingungen für eine zeitgemäße und praxisbezogene Weiterbildung finden Köche im WIFI in Innsbruck. In der Demonstrationsküche, dem GenussLabor, treffen modernste Küchentechnik und multimediale Technik auf Kulinarik vom Feinsten. Die angegliederte WIFI-GenussWerkstatt überzeugt durch zehn Kücheneinheiten, jeweils ausgestattet mit einem SelfCookingCenter von Rational, einem Induktionsherd sowie einer stilvollen Wärmelampe.

„Bei uns hat jeder Teilnehmer einen eigenen Rational-Combi-Dämpfer. Damit finden Köche den idealen Rahmen, ihren Ideen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen“, weiß Philipp Stohner, Küchenmeister und Lehrgangsleiter WIFI Tirol. Der Umbau der ehemaligen Lehrküche erfolgte in einer Zusammenarbeit der Tiroler Wirtschaftskammer mit dem WIFI und den Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie.

Rund 800 Teilnehmer besuchen jährlich eine Weiterbildung im WIFI Tirol. Modernste Küchentechnik und das Wissen über neueste Trends sind für das neue Ausbildungszentrum das Um und Auf, um zeitgemäßes und praxisrelevantes Wissen vermitteln zu können. Vom Lehrling über den Hobby- bis hin zum Meisterkoch: In der WIFI-Meisterküche finden Köche die idealen Voraussetzungen, ihre Leidenschaft fürs Kochen auszuleben.

Top