Du bist hier
Home > Branchen Insider > Services > ÖHV-Webinar: Mehr Direktbuchungen durch Online-Marketing

ÖHV-Webinar: Mehr Direktbuchungen durch Online-Marketing

Mehr Direktbuchungen mit Online-Marketing erzielen
In einem Webinar der ÖHV am 4. Oktober erfahren Hoteliers, wie sie durch den richtigen Einsatz passender Online-Marketing-Tools mehr Direktbuchungen für ihre Häuser generieren können.

Neue Einblicke in die Welt des Online-Marketings bietet ein Webinar der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV) am 4. Oktober.

„Marketingplattformen und digitale Managementsysteme kosten jede Menge Geld, sind aber oft nicht auf die Bedürfnisse des Hoteliers zugeschnitten“, erklärt Christoph Taussig, Online-Experte der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV).

Mit der richtigen Technologie und den passenden Tools lässt sich die Vertriebsperformance – vor allem bei Direktbuchungen – weiter steigern. „Die Formel ist einfach: je besser das Online-Marketing und je klüger die Vertriebsstrategie, desto mehr Buchungen über die eigene Website“, streicht Taussig hervor.

In einem Webinar am 4. Oktober werden konkrete Lösungen seitens der Hotel-Suchmaschine trivago vorgestellt, wie Hoteliers mehr Direktbuchungen erzielen können. Die Teilnehmer erhalten auch zusätzlich noch Informationen zum Schulungsangebot rund um das Thema Digitalisierung der ÖHV. Möglichkeiten für eine exklusive Frage- und-Antwort-Sitzung mit den Online-Profis der ÖHV und trivago gibt es ebenso.

Das Programm des Webinars im Überblick:

  • Warum Hoteliers so schnell wie möglich online gehen sollten
  • Wie Hoteliers sich Buchungen entgehen lassen, weil sie die verfügbaren Technologien nicht nutzen
  • Mit welchen Herausforderungen Hoteliers konfrontiert sind, wenn sie Technologien nutzen – und wie sie diese anhand konkreter Schulungsbeispiele der ÖHV meistern können
  • Wie Hoteliers mit Hilfe von trivago-Produkten Online-Technologien einsetzen können, um ein einwandfreies Buchungserlebnis zu schaffen und vor allem mehr Direktbuchungen zu generieren

Das Webinar startet am Mittwoch, den 4. Oktober, um 11 Uhr. Interessierte Hoteliers können sich bis 3. Oktober anmelden: register.gotowebinar.com

Top