Du bist hier
Home > Shaker > Derag Livinghotels: Luxus-Apartments auf Zeit

Derag Livinghotels: Luxus-Apartments auf Zeit

Luxus-Apartements auf Zeit für Business-Gäste
Die Derag Livinghotels bieten mit ihren Luxury Serviced Apartments höchsten Wohnkomfort für Business-Gäste.

Auf dem Sektor der Langzeitunterkünfte im  deutschsprachigen Raum gilt Derag Livinghotels seit der Eröffnung des ersten Hauses im Jahr 1982 in München als Pionier der Branche. Inzwischen gehören 16 Häuser in acht Städten mit mehr als 3.000 Zimmern und Apartments zur Gruppe.

Um sich auch weiterhin in seiner Vorreiterrolle zu behaupten, hat das Unternehmen sein Portfolio nun um einen weiteren Apartment-Typ erweitert – die Luxury Serviced Apartments. Damit spricht Derag Livinghotels den anspruchsvollen Kunden an: vornehmlich Top-Manager und Führungskräfte, die im Zuge ihrer Projekte immer wieder längere Zeit in einer anderen Stadt zubringen und dafür nicht jedes mal ein neues Hotelzimmer beziehen möchten.

„Mit unseren jüngsten Häusern wie dem Derag Livinghotel an der Oper in Wien, dem Derag Livinghotel De Medici in Düsseldorf und dem Derag Livinghotel am Viktualienmarkt in München haben wir unseren Unternehmenskern weiterentwickelt und sprechen einen erweiterten Kundenkreis an. Hier ist neben der Top-Lage der Objekte, immer im Zentrum der jeweiligen Stadt und der stattlichen Größe der Apartments, die in der Regel bis zu 85 Quadratmeter reichen, gerade auch die Ausstattung des Hauses maßgebend“, weiß Chief Marketing Officer Tim Düysen. Die Luxury Serviced Apartments bieten hochwertiges Interieur, wertvolle Kunstobjekte und haptisch schöne Materialien. Eine Dachterrasse mit Blick auf die Stadt oder ein geschützter Innenhof sind in den meisten Fällen ebenfalls Bestandteil dieser Apartment-Kategorie.

„Viele andere Mitbewerber gehen heutzutage maßgeblich auf den Punkt Budget, das ist nicht unser Ansatz“, so Tim Düysen weiter. „Unser Unternehmen möchte Gästen, die vermutlich privat etwas großzügiger wohnen, genau diese Annehmlichkeit auch auf ihren Geschäftsreisen ermöglichen und ihnen quasi ein zweites Zuhause in der Fremde sein, in das sie immer wieder gerne zurückkehren.“

Wie gut die neugeschaffenen Räumlichkeiten bei den Gästen ankommen, zeigt, dass diese Apartment-Kategorie Schritt für Schritt auch Einzug in die Bestandshäuser findet und dafür tatkräftig umgebaut wird. So sind die Business-Plus-Einheiten und und die Deluxe-Apartments mit Dachterrasse im Derag Livinghotel Kaiser Franz Joseph in Wien die begehrtesten Kategorien dieses Hauses.

Weitere Informationen: www.deraghotels.at

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top