Du bist hier
Home > Shaker > Hotel als edle Kaufmannsvilla: Erstes Motel One in Lübeck eröffnet

Hotel als edle Kaufmannsvilla: Erstes Motel One in Lübeck eröffnet

Lübeck erstes Motel One der Stadt eröffnet
Heimelige Stimmung in der Bar: Mehr als 40 handverlesene Gin-Sorten erwarten die Gäste.

In der Lübecker City wurde das erste Haus der Budget-Design-Hotelgruppe Motel One der Stadt eröffnet. Unter dem Designthema „Kaufmannsstadt der Hanse“ entstand ein Haus direkt in der mittelalterlichen Lübecker Altstadt. „Lübeck bietet mit seinen Sehenswürdigkeiten ein breites Angebot. Unser neues Haus liegt direkt am Marktplatz, und unsere Gäste können die Stadt ganz einfach zu Fuß entdecken. Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Motel One Lübeck ein Haus eröffnen, das sich perfekt in die geschichtsträchtigen Bauten im Stil der Backsteingotik einfügt“, meint Dieter Müller, CEO und Gründer der Motel One Group.

Der architektonische Entwurf der Firma Riemann setzt bei diesem Neubau das traditionelle Lübecker Giebelhaus in einer modernen Interpretation um. Innen wie außen erinnert das neue Haus an eine edle Kaufmannsvilla. So realisiert Motel One auch in Lübeck sein etabliertes Designkonzept, das lokal inspirert und mit Liebe zum Detail und hochwertigen Materialien umgesetzt wird. So zieren etwa Schiffsmodelle aus edlen Hölzern als Dekorationsobjekte den Loungebereich.

Auch in der Bar der One Lounge wird das Designkonzept mit lokalen Elementen fortgeführt. Kisten mit Firmenlogos und Aufschriften wie „Salz“ oder „Hering“ erinnern an die große Zeit der Hanse. Glanzlicht des Barangebots ist das aufwändig inszenierte Gin-Konzept mit einer eigenen Karte, die über 40 handverlesene und sorgfältig ausgewählte Gin-Sorten aufweist.

In den 122 Zimmern, die ab 69 Euro pro Nacht buchbar sind, erwartet die Gäste noch mehr Wohnlichkeit: Hölzerne Schiffsbilder zieren die Wände und greifen die Geschichte der Schifffahrt in Lübeck auf. Geschlafen wird in Boxspringbetten und hundertprozentiger ägyptischer Baumwolle unter teils romantischen Dachschrägen. Im Bad, einem Spa auf kleinstem Raum, sorgen Regendusche und Bio-Duschgel für Erfrischung.

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Top