Du bist hier
Home > Shaker > Artner & Friends: Kulinarische Höhenflüge auf der Wieden

Artner & Friends: Kulinarische Höhenflüge auf der Wieden

Kulinarische Höhenflüge Artner auf der Wieden
Haubenkoch Markus Höller (Mitte) und seine Kollegen Sören Herzig (l.) und Markus Nagl kredenzten Gaumenfreuden beim Auftakt von „Artner & Friends“.

Zu einem kulinarischen Höhenflug im kleinen exklusiven Rahmen luden Haubenkoch Markus Höller und seine beiden Kollegen Sören Herzig und Markus Nagl ins Artner Restaurant auf der Wieden, in der Wiener Floragasse gelegen. Unter dem Motto „Flight I“ gelang damit ein fulminanter Auftakt für die neue Reihe „Artner & Friends“.

Leidenschaftlich und bei ausgelassener Stimmung wurde nach der Devise „Genussfreude für und von Genussfreunde(n)“ gekocht. Die Gäste genossen den Abend und schwelgten bei Höllers Kompositionen wie Neusiedlersee-Räucheraal und Kresse-Chimichurri, Traunsee-Reinanke mit Artischocken, Oliven und Holunder oder Carnuntum-Reh mit Himbeere und Kakaobohnen.

Sören Herzig begeisterte neben einem Carabinero mit Kimchi und seinem sehr speziellen Zwiebelrostbraten mit dem spannenden Dessert „Sauer macht lustig“. Unter dem Titel „Die Fusion“ kreierten die Haubenköche gemeinsam einen Überraschungsgang, der die unterschiedlichen Kochstile auf spannende Weise zusammenführte.

Restaurantleiter Xaver Paur kredenzte dazu die perfekten Weine aus aller Welt. „Gemeinsam mit guten Freunden zu kochen, ist ein ganz spezielles Vergnügen“, so Markus Höller. „Deshalb werden dem Flight I noch weitere Flüge aus der neuen Eventreihe ,Artner & Friends‘ folgen!“ Geplant sind insgesamt vier Kochsessions pro Jahr mit prominenten Wegbegleitern aus der Gastronomieszene.

Weitere Informationen: www.artner.co.at bzw. www.facebook.com

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top