Du bist hier
Home > Branchen Insider > Im Gespräch > Auf Kreuzflügen rund um die Welt: „Jede Reise muss etwas Besonderes sein!“

Auf Kreuzflügen rund um die Welt: „Jede Reise muss etwas Besonderes sein!“

Kreuzflüge rund um die Welt HL Travel Melanie Frühwirt
Melanie Frühwirt bietet mit ihrem Unternehmen HL Travel Kreuzflüge zu spannenden Destinationen abseits der bekannten Touristenpfade an.

Mit ihren 32 Jahren ist Melanie Frühwirt schon eine weitgereiste Touristik-Expertin: Als wohl jüngste Reiseveranstalterin in der DACH-Region, die sich auf Kreuzflüge im Luxussegment spezialisiert hat, bietet Frühwirt mit ihrem Unternehmen HL Travel (das sie gemeinsam mit ihrem Vater Richard Frühwirt führt) spannende Reiseerlebnisse abseits der bekannten Touristenpfade an. GASTRO Portal sprach mit Melanie Frühwirt, die bereits 93 Länder besucht hat, über die Lust am Reisen, die Herausforderung, neue Destinationen zu entdecken, und was den passenden Rahmen für erlesene Entdeckungen ausmacht. Das Interview erscheint in zwei Teilen.

GASTRO Portal: Frau Frühwirt, Sie bieten Kreuzflüge rund um den Erdball auf höchstem Niveau an. Wie kam es dazu, dass Sie sich auf diesen Bereich spezialisiert haben? Woher rührt Ihr Interesse für die Touristik?
Melanie Frühwirt, HL Travel: Meine Eltern sind, seit ich denken kann, in der Touristik tätig. Ich habe meine halbe Kindheit im Reisebüro – im weiteren Sinn – verbracht. Daher rühren schon einmal die Liebe und Leidenschaft zum Reisen, die Welt entdecken zu wollen. Wobei mich die normale Touristik nie interessiert hat. Ich wollte immer etwas anderes machen, immer etwas Eigenes kreieren. Etwas, das man nur bei mir bekommt. Etwas, wo man sagen kann – wow, das haben wir gesucht!

Wie stellen Sie ihre Reiseangebote zusammen, und wie bereiten Sie die Reisen vor?
Ich stelle mich vor eine zwei Meter hohe und sehr detaillierte Landkarte und überlege, welche Route meinen Kunden gefallen könnte. Welche Route ist außergewöhnlich? Welche Route bietet die meisten Erlebnisse? Welche Destinationen würde man allein nicht bereisen wollen oder nicht können, weil es gar keine Linienflüge gibt? In jedem Fall muss jede Reise etwas Besonderes sein, und die Erlebnisse sollen unvergessen bleiben, für immer.

Im November dieses Jahres veranstaltet HL Travel eine Weltreise, die in drei Wochen mit dem VIP-Flugzeug von Wien über die Karibik nach unter anderem Mexiko, Samoa, Singapur und Indien führen wird. Was dürfen sich die Gäste von den einzelnen Destinationen erwarten?
Erholung, Exklusivität, Spannung und Erlebnis! Meine Reisen sind ausgewogen – nicht zu stressig, nicht langweilig und gleichzeitig voll von hautnahen Erlebnissen. Ich lasse mir immer etwas anderes einfallen, ich mag keine Touristenwege und meide tunlichst große, öffentliche Ansammlungen. Ich zeige meinen Kunden alles Interessante und Sehenswerte, aber in einem angemessenen Rahmen, der es zulässt, sich auf das Schöne zu konzentrieren, ohne dass man dabei umgerannt wird oder sich an seine Handtasche klammern muss. Dafür braucht es sehr viel Zeit und vor allem Geduld. Ich muss oft tagelang nach geeigneten Locations suchen, die genau das vereinen. Bis dato ist es mir zum Glück immer gelungen. Oft muss man sich auch an Locations wagen, die niemals zuvor für den von mir angedachten Zweck genutzt wurden, und so benötigt man Sondergenehmigungen und muss sich erst einmal durchfragen, da es ja keinerlei Erfahrungswerte gibt. Meine Kreativität wird teilweise äußerst gefordert und strapaziert, aber am Ende kommt etwas Tolles dabei heraus, und dafür lohnt sich jede Mühe!

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Top