Du bist hier
Home > Shaker > Jahreskongress Fachhochschule Salzburg: Digitalisierung der Tourismuswirtschaft

Jahreskongress Fachhochschule Salzburg: Digitalisierung der Tourismuswirtschaft

Kongress Digitalisierung Tourismuswirtschaft Salzburg
Fachhochschule Salzburg: Der diesjährige „Brennpunkt eTourism“ findet zum Thema Digitalisierung der Tourismuswirtschaft statt.

Die Digitalisierung der Tourismuswirtschaft ist das Schwerpunktthema des diesjährigen „Brennpunkts eTourism“, der am 20. Oktober (von 10 bis 17 Uhr) zum bereits zwölften Mal an der Fachhochschule Salzburg in Puch/Urstein stattfinden wird.

Der Touristiker-Kongress wartet auch mit einem Vortrag des Autors und Tourismusexperten Carsten K. Rath auf: Der Management-Berater steht für exzellente Führung mit maximaler Handlungsfreiheit auf jeder Unternehmensebene und kompromissloser Service-Leistung als Resultat (Audimax, 10.30 bis 11.15 Uhr). Raths über 25-jährige Laufbahn in der Touristik und Grand Hotellerie – vom Terrassenkellner zum CEO weltweit agierender Unternehmen – erstreckt sich über zwölf Länder und vier Kontinente.

In den elf weiteren Vorträgen wird den Besuchern praxisorientiertes Wissen in einem abwechselnden Rahmenprogramm zu unterschiedlichen Schwerpunkten geboten. Neben weiteren Referenten wartet das Nachmittagsprogramm mit den zwei Schwerpunkten Destination und Hotellerie auf.

Weitere Themen sind Geschäftsmodelle 4.0, Hotelmarketing 4.0, Suchmaschinen-Optimierung in der Hotellerie, Travelblogging 4.0 sowie Pauschalreiserichtlinien im digitalen Zeitalter. An unterschiedlichen Stationen werden zahlreiche Beispiele veranschaulicht und neue Einsichten vermittelt. Die Besucher haben dabei Gelegenheit, neue Kontakte für das eigene Business zu knüpfen und sich untereinander sowie mit Experten auszutauschen.

Weitere Informationen: www.brennpunkt-etourism.com

Top