Du bist hier
Home > Branchen Insider > Non Food > Kassensysteme > TiPOS World: Kassensysteme live erleben

TiPOS World: Kassensysteme live erleben

Kassensysteme für die Gastronomie testen TiPOS World
Im Untergeschoss der TiPOS-Zentrale in Wien 22 wurde ein Schau-Lokal eingerichtet, in dem die Besucher Kassensysteme live testen können.

Die neueröffnete TiPOS World in der TiPOS-Zentrale in der Wiener Donaustadt spielt alle Stücke, und bei der Eröffnung konnten sich mehr als 200 geladene Gäste davon überzeugen.

Bei angenehmem Herbstwetter konnten die Gäste viel Neues entdecken und erfahren, Feines verkosten und genießen. Ob exquisites Fleisch, zubereitet vom Grillprofi, oder spannende Kräuter- und Obstkreationen, die Verkostung von Wiener Spirituosen oder Craft Beer – durch die große Vielfalt blieben keine Wünsche offen.

Reichlich Bewunderung seitens der Gäste gab es aber vor allem bei der offiziellen Eröffnung der TiPOS World im Untergeschoss des Firmengebäudes. Hier hat die Firma TiPOS für ihre Kunden ein Schau-Lokal errichtet, in dem alles rund um das Thema Kassensysteme live und im Betrieb erlebt und getestet werden kann. Nicht wenige Besucher nutzten sogleich die Gelegenheit, um das Zusammenspiel zwischen Kasse, Schankanlage oder beispielsweise dem Küchenmonitor auszuprobieren.

Ein großer Augenblick folgt dann am Abend im Rahmen einer karitativen Versteigerung. Bei einer Charity-Auktion zugunsten der Anschaffung eines Blindenhundes bewies die Firma TiPOS, aber vor allem auch das Publikum, ein großes Herz, und gemeinsam konnte so eine stattliche Summe beigesteuert werden. Geschäftsführer Richard Angerer sowie Alexander Angerer, verantwortlich für den Vertrieb, versteigerten sich sogar selbst, um bei den Meistbietenden für jeweils einen Tag im Betrieb mitzuarbeiten.

Entspannte Atmosphäre, ein vorzügliches kulinarisches Angebot, Live-Musik, jede Menge fachliche Neuigkeiten und kompetente Beratung – all das stellte TiPOS in nur einem Abend auf die Beine. Die TiPOS World finden Interessierte in der TiPOS-Zentrale, Markomannenstraße 82, im 22. Wiener Bezirk.

Top