Du bist hier
Home > Shaker > Jungsommelier-Staatsmeisterschaften: Erfolge für Kärntner Tourismusschule

Jungsommelier-Staatsmeisterschaften: Erfolge für Kärntner Tourismusschule

Jungsommelier Wettbewerb Kärnten
Publikumspreis und Vize-Staatsmeister: Felix Neubauer (5BT, l.), Dipl.-Päd. Josef Trieb, Alexander Waldner (5AT) und KTS-Direktor Mag. Dr. Gerfried Pirker freuen sich über die Auszeichnungen.

Nachdem im letzten Jahr der Wettbewerb „Gesucht: Jungsommelier des Jahres“ in der Kärntner Tourismusschule (KTS) erfolgreich über die Bühne gegangen ist, durfte dieses Jahr die Tourismusschule Salzburg Klessheim die Meisterschaften austragen.

Felix Neubauer, 5BT, und Alexander Waldner, 5AT, wurden bereits im Vorfeld von den Praxislehrern, allen voran Dipl.-Päd. Josef Trieb, BEd, bestens vorbereitet. Die Kompetenzen der Schüler im Bereich Wein wurden mithilfe eines Weißweinservices, einem Online-Test, einer fehlerhaften Weinkarte und dem sensorischen Teil abgeprüft.

Felix Neubauer entschied sich beim ersten Teil für einen Riesling aus dem Hause Veyder-Malberg aus der Wachau, und Alexander Waldner präsentierte einen Orangewine vom Weingut Georgium vom Längsee, Kärnten.

Der Abend mit einem Gala-Dinner wurde von den Schülern der Tourismusschule kulinarisch wunderbar gestaltet. Nur 15 Schüler von 39 sollten die Ehre erhalten, auch am zweiten Tag ihre Kenntnisse unter Beweis stellen zu dürfen. Seit langer Zeit durfte sich die Kärntner Tourismusschule wieder über den Finaleinzug beider Kandidaten freuen.

Am zweiten Tag lief beim Rotweinservice auf der Bühne für die beiden Kärntner Schüler alles wie am Schnürchen. Felix Neubauer gewann als erster Kärntner Schüler das Publikumsvoting, und Alexander Waldner holte mit dem Vize-Staatsmeisterschaftstitel die erste Medaille in diesem Wettbewerb ins südlichste Bundesland.

„Es ist ein wunderbares Gefühl das beste Ergebnis der KTS bis jetzt eingefahren zu haben. Das Resultat zeigt, wie weit vorne unsere Schule in Österreich ist und wie weit Vertrauen und Engagement von Lehrern uns Schülern bringen kann“, meinten die beiden erfolgreichen Schüler.

Weitere Informationen: www.kts-villach.at

 

Top