Du bist hier
Home > Shaker > Salzburger Tourismusschüler besuchten ITB in Berlin

Salzburger Tourismusschüler besuchten ITB in Berlin

ITB Tourismusschulen Salzburg Bramberg
Das Team der Salzburger Tourismusschule Bramberg vor der Messehalle in Berlin (rechts Direktor Mag. Erich Czerny)

Die Internationale Tourismus-Börse Berlin ist ein Pflichttermin für alle internationalen Experten der Tourismusindustrie und somit auch für die Tourismusschüler aus Salzburg-Bramberg. Die Jugendlichen wurden im Vorfeld in mehrere Arbeitsteams eingeteilt, um möglichst unterschiedliche Reiseanbieter bzw. Destinationen auf der Messe zu erkunden.

Den zahlreichen Vorträgen galt besonderes Augenmerk, da die Themen von Wintertourismus über E-Marketing bis hin zur Nachhaltigkeit in der Reisebranche ein besonders interessantes Spektrum boten. Ein kleines kompaktes Kulturprogramm durfte bei dieser Exkursion im geschichtsträchtigen Berlin freilich nicht fehlen: Checkpoint-Charlie, das Brandenburger Tor, das Mauer-Museum samt Führung eines Zeitzeugen und einiges mehr.

Angereichert mit vielen wertvollen und unvergesslichen Eindrücken, traten die „Bramberger“ nach ihrem mehrtägigen Aufenthalt am Berliner Hauptbahnhof wieder die Heimfahrt an.

Weitere Informationen zum Angebot der Schule: www.ts-salzburg.at

 

Top