Du bist hier
Home > Shaker > ITB Berlin: Auszeichnungen für Österreich

ITB Berlin: Auszeichnungen für Österreich

ITB Berlin Nachlese Österreich
Österreich präsentierte sich mit kulinarischen Schmankerln und der musikalischen Vielfalt unseres Landes auf der ITB.

Nach fünf intensiven Messetagen ging die 49. Internationale Tourismusbörse (ITB) erfolgreich mit neuen Rekordwerten zu Ende: 10.096 Aussteller aus 186 Ländern – mehr als zwei Drittel davon internationale Aussteller – präsentierten ihr touristisches Angebot in 26 ausgebuchten Hallen den rund 115.000 Fachbesuchern. Der Anteil der Fachbesucher aus dem Ausland ist auf 43 Prozent gestiegen.

Rund 70 Tourismuspartner präsentierten sich auf 1.300 Quadratmetern am Gemeinschaftsstand der Österreich Werbung unter dem Motto Österreich. Treffpunkt Europas“ mit einem Schwerpunkt auf der musikalischen Vielfalt unseres Landes. Neben Musikhörplätzen luden Sonderflächen wie die Swarovski Lounge, der Logenplatz von SalzburgerLand Tourismus, der Garten der Bad Ischler Kaiservilla und der Kärntner Badesteg sowie die österreichische Naturlandschaft mit echten Bäumen und Pflanzen am Standeingang zum Verweilen ein.

Entsprechend groß war die Freude bei den heimischen Touristikern, dass der Österreich-Auftritt auf der ITB als Zweitplatzierter mit dem „Best Exhibitor Award“ in der Kategorie Europa (Länder und Regionen) ausgezeichnet wurde. Ebenso erfreulich: der dritte Platz in der Kategorie „Country“ bei der Verleihung des begehrten internationalen Tourismus-Awards „Das Goldene Stadttor“ für den Tourismusfilm „Find Inspiration. A journey through Austria“.

Weitere Informationen: www.austriatourism.com

 

Top